inkscape startet nicht

Diskutiere das Thema inkscape startet nicht im Forum Umsteiger und Einsteiger

  1. Araber02

    Araber02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    hallo zusammen,

    kann mir bitte jemand erklären wie ich inkscape starten kann?

    ich hab mir die os x version heruntergeladen und installiert. bei starten öffnet inkscape ein symbol im dock und x11 startet - das wars dann aber auch. von inkscape is leider nix zu sehen.

    was mach ich verkehrt?

    kann mir bitte mal jemand erklären wie das allgemein mit x11 so läuft?


    gruß chris
     
  2. watschel344

    watschel344 Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    inkscape läuft unter 10.5 nicht (ohne weiteres). also bei mir gehts auch nicht mehr :)
     
  3. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    bei mir läuft Inkscape (0.46)unter 10.5.2 alle Updates ohne Probleme.
     
  4. Araber02

    Araber02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    wie muss ich es denn starten?
    einfach auf inkscape klicken?

    gibt es zu inkscape ne kostenlose alternative? ich brauch es nicht so oft und hab deshalb keine lust dafür dann 100$ abzudrücken…

    gruß chris
     
  5. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    du drückst auf Inkscape und es startet, schiebt dann X11 an(damit eine GUI entsteht), und ist dann nach einiger Zeit benutzbar. Hast du auch die neueste Version? Gibt es hier:
    Alternativ gibt es noch diverse andere Tools, wie z.B. drawIt lite:
     
  6. watschel344

    watschel344 Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    ah , ok... wusste nicht das es eine neuere Version gibt. Sorry
     
  7. Araber02

    Araber02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    mit dem ersten link geht es jetzt… warum die dateien von der inkscape-homepage nicht geklappt haben weiß ich allerdings nicht… egal, jetzt gehts.

    danke und gruß
    chris
     
  8. DanielG

    DanielG Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Also,
    um das Thema noch mal aufzuwärmen: Ich hab grad alle möglichen Beiträge in diversen Foren durchgelesen, aber egal mit welcher Version von Inkscape ich es versuche:
    Ich klicke auf Inkscape, X11 (2.2.0) startet, Inkscape gibt das Hinweisfenster, dass der erste Start etwas länger dauern kann, aus.
    Dann taucht der Inkscape-Prozess kurz in der Aktivitätsanzeige auf, und verschwindet nach ca. 3 Sekunden wieder. Keine weitere Reaktion.

    In der Konsole finde ich keine dazu passende Fehlermeldung. Habe 10.5.2 mit allen Updates und ein MacBook Pro.

    Wäre echt toll, wenn jemand nen Tipp hätte. :)
     
  9. Adamsapple

    Adamsapple Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    09.04.2008
    ich wärme es auch mal wieder auf,... hab selbiges Problem, hast du eine Lösung bisher? kann man ohne weiteres tiger progs auf leo proboeren?
     
  10. orgonaut

    orgonaut Mitglied

    Beiträge:
    10.251
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Ich habe gestern auch mal testweise Inkscape (direkt die neueste Version von inkscape.org geladen) testweise installiert. (Unter Leopard mit X11.) Bei mir ist es ganz genauso abgelaufen:
    Kurz, es läuft nicht…
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...