Inkompatible Festplatte!?

Jelly ventura

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.06.2015
Beiträge
119
Mache das nochmal und stelle die Ergenisse bitte ein
heute wird mir die platte unter 2startvolme2 auch nicht mehr angezeigt. gestern, als ich mit Mojave das selbe Problem hate, konnte ich sie noch als startvolume auswählen.

hier das Ergebnis der ersten Hilfe.

Erste Hilfe auf „System 2 TB - Daten“ (disk11s5) ausführen
Code:
Dateisystem reparieren.
Volume wurde erfolgreich deaktiviert.
fsck_apfs -y -x /dev/rdisk11s5 ausführen
Checking the container superblock.
Checking the EFI jumpstart record.
Checking the space manager.
Checking the space manager free queue trees.
Checking the object map.
Checking volume.
Checking the APFS volume superblock.
The volume System 2 TB - Daten was formatted by diskmanagementd (945.241.4) and last modified by apfs_kext (945.241.4).
warning: apfs_sb at apfs_fs_index (4): apfs_features has unrecognized features (10)
Checking the object map.
Checking the snapshot metadata tree.
Checking the snapshot metadata.
Checking the extent ref tree.
Checking the fsroot tree.
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
warning: drec_val object (oid 0x7): invalid flags (0x201)
warning: drec_key: invalid hdr.obj_id (0x7)
too many warnings generated; suppressing subsequent ones.
Verifying allocated space.
Performing deferred repairs.
The volume /dev/rdisk11s5 appears to be OK.

Vorgang erfolgreich.
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
14.159
Da steht das was nicht in Ordnung ist mit der SSD aber was das kann ich leider nicht beantworten.
Vielleicht weiß ein anderer Rat
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
14.159
Also ich würde mir das Installimage das aktuelle laden und nochmals drüberinstallieren auf der externen SSD
 

herberthuber

Mitglied
Registriert
04.11.2018
Beiträge
963
...dann würde ich gleich die neue (andere) SSD verwenden und prüfen ob es damit stabil läuft.
Falls ja, dann hat die alte SSD eine Macke
Falls nein, dann stimmt etwas mit dem Mac nicht (Kontaktproblem / USB-Buchse ausgeleiert etc.)
 

Jelly ventura

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.06.2015
Beiträge
119
...dann würde ich gleich die neue (andere) SSD verwenden und prüfen ob es damit stabil läuft.
Falls ja, dann hat die alte SSD eine Macke
Falls nein, dann stimmt etwas mit dem Mac nicht (Kontaktproblem / USB-Buchse ausgeleiert etc.)
Bin grad Dabei. Installiere Big Sur auf ne andere SSD. Ich werde hier Rückmeldung geben :)
 

Jelly ventura

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.06.2015
Beiträge
119
Hab übrigens mal die SSD an mein Macbook angeschlossen und versucht, dort das System zu laden. Da wird mir die Platte mit „alt-Start“ als Laufwerk angezeigt. Wenn ich dann von der Platte booten will, will er ein Update machen. Und dann kommt ein Fehler.., update konnte nicht gemacht werden bla bla bla…, also es scheint irgendwie an der SSD zu liegen.
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
14.159
Wie alt ist denn die SSD? Wenn du noch Garantie drauf haben solltest würde ich sie reklamieren.
Wo hast sie denn gekauft?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.049
Ich würde fast eher auf das verwendete Gehäuse tippen, als auf die SSD selbst.


Das eine Platte nicht als Startvolume gelistet ist, ist in Bug unter Big Sur.
deutet auch auf eine ältere Version hin.
 

Jelly ventura

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.06.2015
Beiträge
119
Ich würde fast eher auf das verwendete Gehäuse tippen, als auf die SSD selbst.


Das eine Platte nicht als Startvolume gelistet ist, ist in Bug unter Big Sur.
deutet auch auf eine ältere Version hin.
Ich installiere jetzt grade neu auf eine andere SSD, die ich grade erst gekauft habe. Nun wird mir im Recovery-Mode aber nur noch Catalina angeboten. Gestern konnte ich an der selben Stelle noch Big Sur installieren. Wieder ein neues Phänomen :). Ich installiere nun erst Catalina und mache dann Update auf Big Sur. Hab ja genug Zeit :)
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
14.159
Welches Gehäuse nutzt du denn? oder war ein fertige SSD? Denn wenn du sie selbst in ein Gehäuse eingebaut hast würde ich erstmal testen ob sie in einem anderen wieder geht.
 
Oben Unten