Benutzerdefinierte Suche

Inkompatibilität 10.3, iBook und Palm

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Seit ich 10.3 auf meinem iBook fahre, lässt sich mein Palm nicht mehr synchronisieren. Entsprechende Hilferufe in diversen Foren haben ergeben, dass diese Problem in exakt obiger Konstellation öfter Auftritt (Es kommt zu einem Transport-Monitor Fehler), eine Lösung indes scheint es nicht zu geben. Ist es denn denkbar, dass eine bestimmte Charge transportabler Computer (das Problem gibt es nur beim iBook/Powerbook, soweit ich das bisher gelesen habe), ähnlich dem Logic-Board Fehler Programm, einen diesbezüglichen Hau hat? Gibt es User, die mit ihrem iBook und 10.3.3 problemlos ihren Palm synchronisieren können?
    Und vor allem: Wenn diese Problem so oft auftritt, warum nimmt sich apple diesem nicht an?
     
    OSX0410, 27.05.2004
  2. Kojima

    KojimaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe hier einen Palm Tungsten E in Kombination mit einem iBook G4 und es funktioniert alles reibungslos bis auf ein paar Kleinigkeiten:

    - Palm Desktop hat ein Problem mit Terminanlegen an Vormittagen (hat aber direkt nix mit der Verbindung iBook-Palm zu tun)
    - iSync mit Palm-Cradle kann ich nicht empfehlen, da es noch zu unausgereift ist und man für Notizen etc. den Palm Desktop sowieso noch braucht


    Gruß
    Kojima
     
    Kojima, 28.05.2004
  3. mac.man_de

    mac.man_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    also Panther und Palm laufen auf dem iBook G4 (1Ghz) absolut problemlos. Du schreibst
    "... seit ich 10.3 auf meinem iBook fahre ...".

    Vielleicht liegt hier das Problem. Ich erinnere mich, das viele User berichteten, das es nach einem blossen Update auf 10.3 von Jaguar nicht geht; dagegen jedoch eine echte saubere Neuinstallation vom Panther keinerlei Problem mit Palm macht.

    BTW. es gibt bei www.palmone.com eine neuere Desktop Version (Version 4.2.1) die empfiehlt sich in jedem Fall.

    Die Sache mit der Termineingabe vormittags ist ein leider länger bekannter BUG vom Palm Desktop -auch in der 4.2.1 noch immer nicht behoben motz - den du aber umgehen kannst, wenn du drauf achtest dasdu nur die Zahl (z. B. 9 oder 930 ) ohne (!) den Zusatz Uhr in das Feld einträgst. Dann klappts !

    gruß

    mac.man_de
     
    mac.man_de, 14.06.2004
  4. mac.man_de

    mac.man_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    4
    mac.man_de, 14.06.2004
  5. OSX0410

    OSX0410 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.
    Die neueste Version habe ich versucht, leider erfolglos. Eine komplette Neu Installation ist wohl der einzige Weg, allerdings ein Armutszeugnis der Hersteller. Der Palm-Support, den ich bereits 3 Mal mit dem Problem kontaktierte, ruht still. Na ja, in dem prospertierenden Palm Markt kann man es sich ja leisten, Kunden zu vergraulen...
     
    OSX0410, 14.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Inkompatibilität iBook Palm
  1. kniepex
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326
    kniepex
    10.03.2015
  2. GerdG
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.551
  3. kniewo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.031
  4. Bio
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.048
    DigiDirk
    21.06.2011
  5. imagiX
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    612