1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Info: Zertifikate für macOS-Installer laufen heute ab

Diskutiere das Thema Info: Zertifikate für macOS-Installer laufen heute ab im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Bretti

    Bretti Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Die von Apple verwendeten Zertifikate in Installationsprogrammen laufen heute ab:

    https://derflounder.wordpress.com/2...r-apple-software-expiring-on-october-24-2019/

    Wer also Sicherheitskopien von macOS-Installern hat, der sollte diese neu herunterladen und auch daraus erstellte USB-Installationssticks aktualisieren. Das betrifft auch andere Installations-DMGs, z.B. iTunes 12.6.x.

    Die AppStore-Links für die Installer finden sich in den Supportdokumenten von Apple. Für ältere Systeme muss man nach Upgrade auf macOS xxx suchen.

    Direktlink für Sierra
    Direktlink für High Sierra
    Direktlink für Mojave
     
  2. MacMac512

    MacMac512 Mitglied

    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    2.916
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Oder aber folgenden Code beim Starten im Terminal eingeben:
    Code:
    date -u {month}{day}{hour}{minute}{year}
    Beispiel für Mittwoch 23.10.2019 um 17:15
    Code:
    date -u 1023171519
     
  3. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.992
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.312
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Magst du das mal näher und im Zusammenhang erklären?

    Gibt noch einen Thread dazu, aber ohne großen Inhalt:
    https://www.macuser.de/threads/maco...ertifikate-erforderlich.834859/#post-10383167
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.544
    Zustimmungen:
    4.217
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Was soll man da erklären. Apple hat zertifikate aus dummheit nicht erneuert.
    Jetzt sind alle alten (und aktuellen) downloads von apple nutzlos.

    ablaufende zertifikate sind so das dümmste was einer firma passieren kann. apple bekommt das aber jedesmal hin.
     
  5. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    846
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Ach so, Apple ist dumm und du weist Bescheid?

    Dann erkläre doch mal, wie es funktionieren soll, dass ein erneuertes Zertifikat in den Installer kommt, der sich bei einem User auf der Festplatte befindet.
     
  6. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.544
    Zustimmungen:
    4.217
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Natürlich, bereits heruntergeladene Pakete kann man nicht mehr ändern.
    Trotzdem strotz das ganze nur so vor inkompetenz...

    Dass man ein Haltbarkeitsdatum (dann auch noch mit mickrigen 4 Jahren) in Downloads überhaupt reinbringt ist dämlich.

    Das Apple nach 4 Jahren genau das gleiche Problem wieder ereilt ist Dumm.
    Vor allem, da es ein Problem mit Ansage ist.

    Apple hat am 23. Oktober das 10.14.6 supplemental update 2 noch mit dem alten zertifikat ausgestellt.
    Sicherheitsupdates mit einer Haltbarkeit von unter einem Monat - gehts noch?
    Das ist Peinlich, Dumm und Dämlich.
    https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Wichtige-Sicherheitszertifikate-laufen-aus-4560907.html

    Zu guter letzt habe ich nach dem 24. Schriften heruntergeladen, die noch mit dem abgelaufenen Zertifikat signiert waren.
    https://www.macuser.de/threads/san-francisco-zu-pages-hinzufuegen.834835/#post-10382333
    Downloads anbieten die direkt "kaputt" sind ist ebenfalls dumm und dämlich zugleich.

    -> Apple hat hier auf ganzer ebene versagt.
    Eine Firma die zu blöd ist, sich einen Wecker zu stellen!
     
  7. frimp

    frimp Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    521
    Mitglied seit:
    04.10.2012
    Das habe ich nicht ganz verstanden...ich habe eine Mojave-Bootstick gelagert. Funktioniert der jetzt nicht mehr? Muss ich den neu erstellen?
     
  8. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    846
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Dass du die Sinnhaftigkeit von Zertifikatssignaturen bei downloads infrage stellst, kannst du ja von mir aus gerne tun. Der Schluss, dass jemand, der hier anderer Ansicht ist und das gut findet, dann dämlich sei, ist in meinen Augen aber etwas anmassend.

    Wie du weißt, ist die zeitliche Begrenzung von Sicherheits-Zertifikaten eine der wesentlichen Eigenschaften. Wenn du natürlich Zertifikate grundsätzlich infrage stellst, ok. Dennoch ist wohl der, der sie nutzt nicht dumm, bei Betriebssystemen eher verantwortungsvoll. Ich finde diesen Schluss, den du ziehst, sagen wir mal, etwas seltsam.

    Yep. Das war sicher nicht sinnvoll. Ganz und gar nicht.

    Aber:
    wenn du schon so tiefen Frust und Verbitterung gegenüber Apple hast, das muss ich jetzt wirklich fragen, warum tust du dir es dann überhaupt noch an?

    Du nimmst, in meinen Augen, wirklich kleine Dinge zum Anlass, so über andere her zu ziehen und das alles mit Argumenten, die nicht so recht passend sind. Mal ganz abgesehen von den Beschimpfungen.
     
  9. MacMac512

    MacMac512 Mitglied

    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    2.916
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Naja also du kannst den alten Stick nutzen, aber er wird nicht einfach so funktionieren. Wenn man bootet und den Stick drin hat, kommt man normal ins installationsmenü, wenn der Rechner dann eine aktuelle Uhrzeit und Datum hat, verweigert er die Arbeit. Schaltet man das Internet ab, öffnet das Terminal und nutzt obigen Befehl, denkt der Rechner es sei gerade ein Zeitpunkt wo das Zertifikat gültig ist und installiert ohne Mucken.

    Also ein kleiner Schritt über das Terminal und alles läuft. Es ist dämlich, dass das Zertifikat so schnell abläuft, aber wenigstens einfach zu lösen. :)
     
  10. Pinky69

    Pinky69 Mitglied

    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    367
    Mitglied seit:
    06.11.2003
    wenn ich Catalina installiert habe will er mir das neue Catalina-Installer nicht laden. Wie gehe ich dann am besten vor um einen neuen Stick erstellen zu können?
     
  11. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    846
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    https://support.apple.com/de-de/HT208052
     
  12. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    846
    Mitglied seit:
    05.12.2006
  13. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.992
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.312
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Danke für die Aufklärung. Das heißt, ich nutze die genannte Befehlszeile vor der ganzen „createinstallmedia-Aktion“ und gut ist. Nach Installation muss ich das dann wieder auf die aktuelle Zeit stellen. Bekommt man das sekundengenau hin oder gleicht sich die UhrZeit im Anschluss nochmals exakt mit den Servern ab?
     
  14. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.992
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.312
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Installer Catalina nochmals laden:

    Code:
    softwareupdate --fetch-full-installer --full-installer-version 10.15
    Code gefunden hier bei MU mit Dank an @maba_de
     
  15. Pinky69

    Pinky69 Mitglied

    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    367
    Mitglied seit:
    06.11.2003
    auch für NUR download ?

    Habe das wieder abgebrochen, wollte ja nicht installieren NUR downloaden. ;)

    # softwareupdate --fetch-full-installer --full-installer-version 10.15
    Downloading and installing 10.15 installer
    Installing: 2.0%^C
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...