inet geht nicht

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von schizophrenic, 17.06.2005.

  1. schizophrenic

    schizophrenic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.06.2005
    hallo, heute ist mein ibook gekommen und ich wollte gleich mal mein aol zum laufen bringen allerdings hat das nicht so geklapt wie ich dachte.

    Auf einem anderem Notebook (kein mac) habe ich einfach das DSL kabel in den Laptop gesteckt und AOL gestartet aber hier auf dem ibook wird das kabel nicht von alleine anerkannt und unter einstellungen kenne ich mich mit den ganzen PP... und Telefonnummern sachen nicht aus (unter mac systemsteuerung), auch wird irgendwie kein DSL sondern nur Moden/ISDN angezeigt, was muss ich machen?
    habe nämlich keine daten die ich dort eingeben könnte
    sry, bin neu bei mac und schon einmal danke
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Da DSL über die Netzwerkeinstellungen konfiguriert wird, wird auch nix angezeigt. Klick mal auf Systemsteuerung, dann auf Netzwerk. Unter TCP/IP muß DHCP aktiviert sein - falls du einen Router einsetzt war es das. Wenn du nur ein DSL-Modem hast, mußt du unter PPPoE die Zugangsdaten deines Providers eintragen...

    *edit* auf dem PC übernimmt dies die AOL-Software ******, aber man kann es auch dort im DFÜ-Netzwerk eintragen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2005
  3. schizophrenic

    schizophrenic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.06.2005
    das ist eben mein problem, ich habe überhaupt keine daten von aol da ich wie gesagt einfach immer sowohl am pc als auch am notebook die aol software aufgespielt habe dann das dsl kabel angesteckt und anschließend einfach meinen namen und pw eingeben, fertig war es. hmmmm. naja ich probier mal das was du gemeint hast
     
  4. jaded

    jaded MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Sorry für die blöde Frage, aber woher bekomme ich denn die Zugangsdaten meines Providers?
    Bin bei T-Online und hab keine Lust, dort anzurufen, ewig in der Warteschleife zu hängen und dann jemanden dranzuhaben, der weder Bock noch Ahnung hat.

    Auf der HP von T-Online hab ich auch nix gefunden. kopfkratz

    Hat wer eine Idee, wo ich die Daten herbekomme?
     
  5. sammler

    sammler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    irgendwo hab ich da noch was rumfliegen...

    ah ja.
    also, als benutzername kommt da eine ganze menge rein:
    anschlusskennung+t-onlinenummer+#+benutzersuffix+@t-online.de
    als PW einfach das "normale" t-online-passwort.

    Beispiel:
    anschlussnummer: 000012345678 (12 stellig)
    t-onlinenummer: 123456789012 (auch 12 stellig, glaub ich)
    wir gehen davon aus, dass es nur einen benutzer gibt, der das passwort "pupskeks" hat.

    dann kommt als benutzername/kennung folglich folgendes rein:
    000012345678123456789012#0001@t-online.de

    und als passwort:
    pupskeks

    (zumindest ists bei windoof so, nen mac besitze ich leider noch nicht, kann da also nicht sagen, obs noch ne andre maske gibt. ne nummer musst du nicht angeben, die findet er selbst.)

    solltest du probleme bekommen, weil er keinen DNS server findet, versuchs mal mit dem:
    194.25.2.129 oder als letztes tripple 130

    *daumendrückt*

    christian
     
  6. sammler

    sammler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    für aol hab ichs auch gefunden: guckst du hier,
    oder wenn du zu faul bist:
    einfach den aol-namen ni kleinbuchstaben eintragen, gefolgt von "@de.aol.com"; also z.b. "hanswurst@aol.de" sowie das normale passwort, z.b. pupskeks, um beim obigen beispiel zu bleiben^^
    hierzu folgendes:
    christian
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  7. jaded

    jaded MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Vielen Dank Christian!! :)

    Ich muss morgen erst noch ein DLS-Modem besorgen, aber ich hoffe, sehr dass ich noch dieses Wochenende mit dem Mac ins Internet kann.
     
  8. sammler

    sammler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    kein ding^^
    man tut was man kann!
     
  9. schizophrenic

    schizophrenic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.06.2005
    freeeu habs nun endlich durch zufall hingekriegt allerdings ohne die aol software zu benutzen, naja nutze ich halt safari
     
  10. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Genau das funzt auch untern MAC in der Einstellung Systemsteuerung->Netzwerk->pppoE
    Nichts weiter :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen