index.html hat falschem chmod wert

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von RETRAX, 24.01.2004.

  1. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    Hallo,

    Ich habe gerade eine aktualisierte index.html auf meinen web hoster via ftp geladen und beim aufruf meiner seite folgende meldung erhalten:

    Forbidden
    You dont have permission to access /index.html on this server.

    Apache/1.3.27 Server at retrax.de Port 80


    Der Support meinte:

    "bitte vergeben Sie der Datei (index.html) einfach einen CHMOD von 644
    (Standard). Dann sollte Sie sich auch wieder über den Browser aufrufen
    lassen."


    Meine Frage:

    Wie kann es sein dass meine index.html plötzlich "falsche" Benutzerrechte hat? Ich hab sie ganz normal via GoLive 6.01 abgespeichert wie sonst auch.

    Wie konnte sowas passieren?
     
  2. HAL

    HAL Thread Starter

    hast du die seite manuell ausserhalb von golive bearbeitet?
     
  3. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    nope...

    :confused: :confused: :confused:
     
  4. HAL

    HAL Thread Starter

    hmm. dann wees ick ja ooch nich... sorry!
     
  5. Dirk Levy

    Dirk Levy Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2002
    Vielleicht hat Dein OSX (wenn vorhanden) da die Rechte
    geändert.
    Auf dem Webserver mußt die Datei nur markieren
    und kannst im Inspektor die Rechte ändern, d.h. alles
    markieren dabei..

    Gruß
    Dirk
     
  6. lengsel

    lengsel Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Ich würde im Zweifelsfall der eingebauten FTP/Chmod Funktion in GoLive wie auch in anderen Wysiwygeditoren nicht trauen...
    Lieber ein richtiges FTP-Programm benutzen.

    Grüße,
    Flo
     
  7. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    Hi,

    ich lade meine Sachen mit RBrowserLite hoch, von daher nehm ich an dass das schon ein "richtiges" FTP Proggy ist.

    mhm...meine Daten auf dem Server haben irgendwie verschiedene Rechte
    also z.b:

    rw-

    rw-r-

    rw-r

    rw

    rw-r--r-


    usw...

    Wie muss es denn richtig lauten? Gibts da einen Standard?
     
  8. lengsel

    lengsel Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Es gibt drei Gruppen:

    1. Eigentümer
    2. Gruppe
    3. Rest der Welt

    jede Gruppe bekommt eine Mischung aus folgenden Rechten:

    r (read) 4
    w (write) 2
    x (execute) 1

    Daraus ergibt sich für 644 z.B.:

    Eigentümer 6 = 4 und 2
    Gruppe und Rest der Welt: 4

    Standardmaske für z.B. Ordner ist daher 755. Logisch oder?

    Grüße,
    Flo
     
  9. TNC

    TNC Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    CHMOD bei PHP

    MUSS ein PHP-File bestimmte Rechte haben oder ist das nach dem Upload nicht notwendig?
     
  10. Rappy

    Rappy Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.08.2002
    also lese rechte für alle sollte er haben. wenn du ihn per php verändern willst, auch schreibrechte für alle. wenn du gar keine schreib/lösch-rechte setzt, kannst du den file nicht einmal mit dem ftp programm löschen/bearbeiten
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.