InDesign und Pfade schliessen?

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Le Roy, 02.08.2005.

  1. Le Roy

    Le Roy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Im Illustrator kann man ja zwei Ankerpunkte markieren, Apfel+J drücken und diese dann kombinieren.(Als Auswahl dann Ecke oder Übergang) Wie geht das in Indesign? Ich versuche ein Bild in einem geschlossenen Pfad zu platzieren, aber da ist immer eine weiße Fläche, da der Pfad an manchen Stellen noch offen ist. Danke im Voraus - Sebastian
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Der Pfadrahmen muss nicht geschlossen sein,
    um ein Bild darin zu platzieren.

    Hat dein Rahmen vielleicht einen weißen Hintergrund?

    Welche InDesign-Version hast du?



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. Le Roy

    Le Roy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Es ist die erste CS Version 3.0.1. Der Rahmen muss geschlossen sein, da sich im Moment ein weißes Dreieck bildet an den Stellen wo der Pfad noch offen ist. Ausserdem muss das doch irgendwie gehen oder? Aber trotzdem Danke
     
  4. Der Pfad muss nicht geschlossen sein, Ogilvy hat das schon richtig gesagt.
    Wenn man den schliessen will, muß man dies mit dem Zeichnen-Tool machen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen