[InDesign] Suchen/Ersetzen-Knacknuss

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von JoyZ, 09.11.2006.

  1. JoyZ

    JoyZ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Moinmoin

    Wir haben ein File mit mehreren Seiten Tabellen.
    Darin erscheint 98237458345980 mal ein Franken-Betrag.

    Im Manus ist dieser leider so geschrieben: 12'345 CHF
    Aussehen müsste es aber so: CHF 12 345.– (natürlich bloss mit einem Spatium)

    Gibt es einen Weg, dies zu automatisieren ohne das man
    ein Quanten-Physiker mit 15 Nobel-Preisen ist?
    :D

    Liebe Grüsse aus Zürich
    JoyZ
     
  2. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Das Apostroph kannst du durch ein 1/8-Geviert-Leerzeichen ersetzen.
    Wortzwischenraum CHF kannst du durch Punkt/Gedankenstrich ersetzen.
    Auf die schnelle fällt mir nicht ein, wie du CHF vor den Preis bekommst. Vielleicht findest du hier ein Skript, das dir weiterhilft.
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.002
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hoi zämme!

    Wenn sonst nicht viele Zahlen existieren:
    Wie vorher, das mit dem Achtelgeviert...
    Dann:
    1.) Ersetze " CHF" durch " " , also ein Leerzeichen.
    Ersetze <leer>1 durch "CHF "
    Ersetze <leer>2 durch "CHF "
    Ersetze <leer>3 durch "CHF "
    ... bis zur 9.
    Nicht besonders elegant, aber es führt zum Ziel.


    Ähm, Frage in die Schweiz: was ist ein Spatium? Ein Leerzeichen?
    (Die Frage ist ernst gemeint!)
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Guten Abend Falkgottschalk,

    bin nicht aus der Schweiz aber ein Spatium
    ist ein Spatium. Der Begriff kommt aus dem
    Bleisatz und bezeichnet einen Metallstreifen
    aus Messing als nicht druckendes Blindmaterial,
    welcher dünner als ein Achtel Geviert ist. Wurde/
    wird zum optischen Ausgleich der Buchstaben
    benutzt.

    Gruss Jürgen
     
  5. giesskanne

    giesskanne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.10.2005
    Eventuell geht das so:

    1. Lege eine temporäre Farbe (z.B. "Temp") an;
    2. Ersetze "^9^9'^9^9^9 CHF" durch Textfarbe "Temp" (also einfärben);
    3. Ersetze das mit "Temp" eingefärbte Minutenzeichen "'" durch das Spatium ("^<");
    4. Ersetze alle eingefärbten " CHF" durch ".-";
    5. Und jetzt krieg irgendwie das "CHF" vor die Zahl.

    Z.B.
    6. Neue temporäre Farbe "Temp2"
    7. Ersetze alle " ^9^9^<" durch Farbe "Temp2" (einfärben)
    8. Ersetze eingefärbte " " durch " CHF^s".

    Freilich würdest Du damit das CHF nicht am Absatzanfang oder direkt nach einer Klammer einfügen können. Da müßtest Du bei Punkt 7 noch mit ein paar phantasievollen Variationen ran. ;-)

    Am schnellsten und sichersten ginge das aber per Skript mit Regulären Ausdrücken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2006
  6. JoyZ

    JoyZ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Lieben Dank Euch allen.

    Giesskanne =
    [​IMG]
     
  7. giesskanne

    giesskanne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.10.2005
    JoyZ,

    schön, daß Du weitergekommen bist.
    Aber in dem Bild, das Du von mir veröffentlicht hast, sind ein paar Fehler versteckt:
    Es ist nicht nur die Brille, die fehlt. Auch der Bauch scheint auf dem Bild irgendwie in die Oberarme verrutscht zu sein. ;-)

    Es gibt übrigens ein Skript, mit dem man in definierten eingefärbten Bereichen ersetzen kann.
    Dieses Skript hat sogar ein Gedächtnis (es erinnert sich an die letzten Einstellungen):
    ReplaceInStringProWithConfig.jsx von zaphodbeeblebroxx auf http://www.hilfdirselbst.ch/foren/Suchen_Ersetzen_mit_Jokern_P253076.html#253076
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2006
  8. JoyZ

    JoyZ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Maul zu, zurücklehnen und geniessen! Wir können es ja eh nicht kontrollieren :D
    Zudem könnte die Antwort leider auch von mir sein.

    Merci nochmals
    JoyZ
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen