InDesign Silbentrennung

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von pauschpage.com, 21.09.2006.

  1. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Hallo!

    Gibt es eigentlich kostenlose, nutvolle Lösungen für InDesign im Bereich Silbentrennung? Leider funktioniert das bei mir überhaupt nicht. teilweise werden die Wörter oft so zerschnitten dass es peinlich ist.!

    Wie ich hier im Board gefunden habe funktioniert das im Fenster Absatz auch nicht gerade gut...

    DANKE
    Christian
     
  2. Das kann ich nicht nachvollziehen, etwas Handarbeit ist schon angesagt
     
  3. Quaduser

    Quaduser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    also ich finde die Silbentrennunfsfunktion unter Absatz gar nicht mal so verkehrt wenn man das nicht auf den defaultwerten lässt - kann dann doch einiges an Handarbeit ersparen ;-)
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Also, wenn Du mit der bordeigenen
    Silbentrennung nicht klar kommst,
    dann kann ich Dir

    InDihyph Silbentrennung / Hyphenation
    empfehlen. Bekommst Du hier:
    http://www.aextra.biz/home.php

    Kostet allerdings etwas, aber Gutes war
    noch nie billig oder umsonst. InDesign
    ist es ja auch nicht! Und wer InDesign
    nutzt, verdient meist sein Geld damit!;)


    Gruss Jürgen
     
  5. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Ich schlage mich auch hin und wieder mit der Silbentrennung in InDesign rum -
    hat hier niemand einen Patenten Tipp bezüglich des Feintunings?

    Besonders im Blocksatz bei schmalen Kolumnen macht diese mir Probleme :(
    Bin für einen guten Kniff dankbar!
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Schöngeist,
    wie schon Dr. NoPlan passend erläuterte:
    „…Handarbeit ist schon angesagt”. Doch
    mit etwas Finetuning funktioniert es auch
    ohne PlugIn. Du hast ja auch noch die Mög-
    lichkeit bei der Rechtschreibprüfung Worte
    in die Bibliothek aufzunehmen als auch
    deren Silben zu bestimmen. Das zusam-
    men genommen und konsequent durch-
    geführt ergibt im Laufe der Zeit das was
    Herr Diekmann als PlugIn anbietet.

    Gruss Jürgen
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Ach ja, noch etwas vergessen!
    Ich nehme nicht an, dass Adobe mit der
    deutschen Silbentrennung schlampig ge-
    arbeitet hat. Vielmehr dürfte dies an der
    Problematik der Deutschen Sprache
    liegen. Vor kurzem lieferte ich ein Werk
    von 240 Seiten ab. In Englisch. Weniger
    Trennungsfehler als in einem Handbuch
    von 68 Seiten in Deutsch.

    Dis war für mich der Auslöser, die 195
    Euro für InDihyph auszugeben. Trotzdem
    muss auch mit diesem PlugIn ab und an
    von Hand nachgearbeitet werden.

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign Silbentrennung
  1. Selket111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    174
  2. halessa
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    292
  3. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.401
  4. Kredi
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.647
  5. mex
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.417

Diese Seite empfehlen