Indesign: Schwarze Schrift in Dolkument komplett Auswählen und auf überdrucken stelln

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Pixelpraxis, 24.02.2007.

  1. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Moin,
    wer die Überschrift gelesen hat weis eigentlich worum es geht...
    Ich habe ein mehrseitiges Indesign Dokument mit Schrift auf Bild, zum Teil auch recht klein (die fonts natürlich), deswegen möchte ich einfach jede Schwarze Schrift in diesem Dokument auf Überdrucken stellen.
    Und das muss doch einfacher zu bewältigen sein als alle Anzuklicken?
    Also wenn Ihr nen Tip hat...
    ...her damit.


    Wünsch euch was
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Morgen Pixelpraxis,

    das Standard-Schwarz in InDesign
    überdruckt, wenn die entsprechende
    Voreinstellung getroffen wurde,
    automatisch.

    Die Einstellung findest du unter
    InDesign » Voreinstellungen »
    Schwarzdarstellung » Farbfeld
    [Schwarz] zu 100% überdrucken.

    Natürlich bringt dies nichts, wenn
    du das entsprechende Farbfeld nicht
    auch im Layout verwendet hast.

    Die Kontrolle des Überdruckens
    findet über die Separationsvorschau
    (Fenster » Ausgabe » Separations-
    vorschau oder einfach Apfel + F6)
    statt.



    Gru:sse
    Ogilvy
     
  3. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Danke schön...
    Die Voreinstellungen stimmen bei mir soweit und der Text ist auch im Standart Schwarz angelegt, allerdings meckert Acrobat nach nem Preflight das Schriften mit der Schriftgröße von 8 punkt nicht auf Überdrucken stehen... hm...
    ich habe zwar auch ein paar weiße texte die auch nicht überdrucken dürfen (währe ja auch etwas albern) aber die meldung bekomme ich auch bei seiten mit ausschliesslich schwarzer Schrift.
    na, ja - sorgen mach ihr keine!
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Hallo,

    eventuell handelt es sich bei
    den gemeldeten Objekten um
    in InDesign importierte Objekte?

    Welche Text denn nun wirklich
    aussparen, kannst du ja mit
    der Separations-/Ausgabe-
    vorschau nachvollziehen.

    Du solltest die Preflight-Meldung
    auf jeden Fall ernst nehmen und
    nachprüfen was gemeldet wird.
     
  5. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.254
    Zustimmungen:
    1.314
    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Hi, unter der Palette ATTRIBUTE kann man auch zusätzlich den Text auswählen und bei Fläche überdrucken den Haken an- oder ausmachen...
     
  6. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    So, sitze gerade im Starbucks in Berlin nachdem ich den Katalog eben in der Druckerei abgegeben habe, dort haben wir im Preflight alle Fehler seperieren lassen und es sind in EPS eingebundene Schrifen gewesen die rumgezick haben, da es sich dabei um gelieferte Anzeigen handelt - nicht mein Problem! Aber danke noch mal, und nur so zur Info, scheint hier im Starbucks (potsdammerplatz - neben Häagendasz) nen Macianer Treff zu sein, sitze hier umzingelt von Äpfeln ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign Schwarze Schrift
  1. Selket111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    170
  2. halessa
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    289
  3. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.394
  4. Kester
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.440
  5. panzanada
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    939

Diese Seite empfehlen