InDesign: Schriftart auch in Bold?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von pauschpage.com, 05.07.2005.

  1. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Hallo!

    Ich habe eine Schriftart, die es leider nicht in Bold gibt...
    Kann ich sie trotzdem irgendwie in InDesign auf "Fett" stellen?

    DANKE
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.955
    Zustimmungen:
    1.778
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Von anderen Programmen (Illustr./Freehand) kenn ich, dass man zur Not eine dünne Linie als Umriss zuweisen kann, sinnvoll aber nur eventuell für einzelne Logos/Headlines... die Schrift wird dadurch nicht unbedingt besser ;)
     
  3. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    hmm.... schade.

    gibt es irgendein programm, dass eine "fette schrift" erstellt, die man dann in die schriftensammlung installiert?
     
  4. Man kann das schon in InDesign bewerkstelligen.
    1. Dem Fond ne Outline-Farbe geben
    2. Über Kontur die Stärke definieren ca. 0,3-0,5 Pt.

    Ich währe trotzdem vorsichtig.
     
Die Seite wird geladen...