InDesign: per Script mehrere Menübefehle ausführen

7zeichen

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.03.2011
Beiträge
437
Ja, unter anderem ständig hier im Forum. Man kann das sehen ob, wann und wo du warst ;) Daher auch meine Annahme dass es sich erledigt hat.
Alter Stalker :)

In dem File, welches du dir erzeugen hast lassen. Wenn du es nicht findest, kannst du mir ansonsten auch das komplette Textfile zukommen lassen, dann kann ich mir die Menüpunkte selbst rausziehen.
Kannst ich dir gern komplett geben. Die für mich Relevanten hatte ich da schon rauskopiert, siehe mein erster Post.

https://www.dropbox.com/s/xtr1d1b2k00apc6/ID_Menus.txt?dl=0
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.288
Okay da stehen mehrere IDs drin, das wird jetzt ein Try&Error :-/

Hier eine v2, bitte mal ausprobieren. Wenn ein PopUp aufgeht (Alert), dann hats nicht gefruchtet.
 

7zeichen

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.03.2011
Beiträge
437
Wow daaaanke, das funktioniert, alle Menübefehle funktionieren perfekt! Krass, bin gerade etwas sprachlos :)
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.288
Puh, dann können wir uns ja das restliche Try&Error sparen :D

Dieses Skript wurde Ihnen präsentiert von -----LANGWEILIGE MEETINGS----- Schalten Sie auch nächstes Mal wieder ein :crack:
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.288
Danke ^^ - ich arbeit ja selbst damit und hab letzte Woche angefangen, meine Arbeiten zu automatisieren um bezahlt zu werden fürs nix tun :hehehe: Deswegen musste ich mich mit den Skripten auseinandersetzen.
 
Oben Unten