InDesign-pdf wird in Vorschau falsch angezeigt - seit Leopard

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von matteaser, 17.04.2008.

  1. matteaser

    matteaser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.07.2006
    Guten Tag!
    Arbeite mit MacBook Pro (intel der ersten Generation - 2006).
    Und mit InDesign CS3.
    Erstelle ein pdf aus InDesign.
    Ganze Textblöche werden nicht angezeigt, andere schon, willkürlich. Die pdfs werden im Acrobat richtig angezeigt! Das gilt auch für ältere Dateien, die ich mit InDesign erstellt habe, nicht aber für pdfs aus Word o.a.

    Danke für allfällige Hinweise. Bin eben darauf angewiesen, dass meine pdfs mit jeder Vorschau gelesen werden können (auf anderen Macs auch!).
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.016
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    PDF erstellt? Textblöcke werden nicht angezeigt, aber in Acrobat richtig? Häh?? Redest Du von der Vorschau?
    Mit was für PDF-Settings werden die PDF aus Indesign erstellt?
     
  3. Doc MacCoy

    Doc MacCoy Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    21.12.2007
    Moin,

    habe hier InDesign CS, weiss von daher also nicht, ob das in CS 3 noch exakt genauso ist. Denke aber mal, es wird wohl nicht sooo viel anders sein.

    Schau mal in

    PDF exportieren ---> Allgemein ---> Optionen ---> Kompatibilität:

    was da ausgewählt war bzw. voreingestellt ist. Hatte da mal den Fall, dass Export mit Einstellung Kompatibilität Acrobat 6 (PDF 1.5) zu leeren Seiten führte beim Öffnen der exportierten Datei in Vorschau. Die Einstellung geändert zu Kompatibilität Acrobat 4 (PDF 1.3) und das Ganze erneut exportiert hat das Problem beseitigt ... :)

    Doc
     
  4. matteaser

    matteaser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.07.2006
    Problem liegt bei den Schriften

    Ja, in der Vorschau falsch angezeigt, im Acrobat Reader richtig! Aber erst seit der Umstellung auf Leopard. Ich habe keine Settings geändert! Es betrifft auch pdfs, die ich vor der Umstellung erzeugt habe.
    Die Settings spielen keine Rolle: "web-pdf" sowie "Druckausgabequalität" - genau der gleiche Fehler.
    Aber soeben habe ich mindestens gemerkt, wo das Problem liegt: Text mit bestimmten Schriften (die ich dazugekauft habe) werden nicht angezeigt - obwohl diese exportiert werden!?

    edit:
    hat bei mir nichts genützt.
    Aber eben - siehe oben - es hängt mit den Schriften zusammen. Muss mal dort nachforschen... danke für den Tipp!
     
  5. matteaser

    matteaser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.07.2006
    Eintellung beim Export Acrobat 4 (PDF 1.3) oder höher

    Hatte immer noch dieses oder ein ähnliches Problem: Halbtransparente Schrift im InDesign: In der Vorschau.app werden die Buchstaben zuammengehäuft, also unleserlich, dargestellt.
    Habe nochmals die Berichte gelesen und festgestellt, das genau die Gegenteilige Einstellung von meinem Vorposter etwas gebracht hat: Kompatibilität nicht auf Acrobat 3 stellen, sondern höher, dann wird alles richtig angezeigt.
    Huii, bin froh.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.