Indesign öffnet die Datei nicht mehr

Diskutiere das Thema Indesign öffnet die Datei nicht mehr im Forum Layout

  1. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2003
    Hallo!
    Ich wollte heute aus Indesign eine Preflight machen. Da das Programm auch noch nach 15 min am rödeln war, habe ich auf "abbrechen" geklickt. Klappte auch alles bis dahin.

    Dann wollte ich das Dokument erneuert öffnen, aber das ging nicht mehr. Ich habe diverse Male das Programm beendet und wieder gestartet, soger denn Rechner neu gestartet. Aber nix.

    Hat jemand das auch mal gehabt und vielleicht eine Lösung gefunden?


    Vielen Dank schon einmal!

    Gruß
    Noerdliche
     
  2. blue apple

    blue apple Mitglied

    Beiträge:
    17.276
    Zustimmungen:
    1.321
    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Hast du schon versucht zuerst ID zu öffnen und dann das Dokument zu öffnen? Normalerweise sagt es dir dann dass die Datei beschädigt sei und ob du sie trotzdem öffnen möchtest...
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB abgemeldet

    Beiträge:
    8.078
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Noerdliche,

    die InDesign-Preferences (.plist) hast Du schon gelöscht?

    Fragt Jürgen


    Welches InDesign – gehen andere Dokumente auf?
    Oder ist es ein Dokument einer älterer InDesign-
    Version?
     
  4. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2003
    Ich habe auch schon erst das Programm geöffnet und dann das besagte Dokument. Aber da passierte auch nichts.

    Ich habe Indesign CS2 und arbeite auch nUR mit der Version. Alle Dokumente stammen aus der version. Andere Indesign Dokumente gehen problemlos auf.

    "die InDesign-Preferences (.plist) hast Du schon gelöscht?" Nein, noch nicht. Wo finde ich die denn? Unter Libary-Preferences? Eine .plist Datei von Indesign ist da drin.

    Viele Grüße!
     
  5. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.723
    Zustimmungen:
    1.417
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Vielleicht liegt auf Grund Deines Abbrechens auch irgendwo eine korrumpierte Version Deiner Datei. Benutze mal die Findersuche und gib dort den Dateinamen OHNE ENDUNG ein ...
     
  6. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2003
    Daran lags! :)

    Hatte diese Datei: "~briefpapier~xv2phm.idlk" vorhin schon gelöscht bzw nur in den Papierkorb gelegt. Denn diese Datei war auch noch nach dem Schließen von Indesign im Ordner vorhanden.
    Nun habe ich den Papierkorb entleert und es funktioniert!

    Vielen, vielen Dank für den Tipp! ;)

    Viele Grüße!!!
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB abgemeldet

    Beiträge:
    8.078
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Die .plist-Datei zu löschen erledigt sich,
    wenn andere Dokumente aufgehen. Sollte
    das Programm öfters hängen oder ab-
    stürzen, so kannst Du gefahrlos diese
    Datei löschen, sie baut sich sofort wieder
    neu auf bei Start des betreffenden Pro-
    grammes.

    Zu finden: User>Library>Preferences!

    Verfahre so wie rpoussin empfielt oder
    kopiere die Datei unter einen anderen Namen.

    Gruss Jürgen

    Na, dann ist ja alles gerettet!!!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...