InDesign Objektanordnung gerät durcheinander

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Chuonrad, 29.11.2006.

  1. Chuonrad

    Chuonrad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    27.08.2004
    Hallo Community,

    ich konstatiere ein merkwürdiges Verhalten bei inDesign.

    Es besteht ein großes Dokument mit mehreren Ebenen, vielen Bildern und Objektrahmen und Textrahmen.
    Die Textrahmen sind auf Ebene y.
    Die (Hintergrund)Bilder liegen in Ebene x, ebenso farbige Objektflächen. Letztere dienen als Hintergrundfläche für die Texte.

    Wenn ich nun Seiten einfüge in dem Dokument, kommt es vor, das entweder die Bilder weiter nach vorn - oder aber die Faarbflächen zurück gesetzt werden ...

    Die Anordnung der Ebenen bleibt erhalten - nur die Schichtung _innerhalb_ einer Ebene gerät durcheinander.

    Ich bin fast sicher, dass es kein Musterseiten-Problem ist. (es betrifft "händisch" angelegte Objekte.

    Kennt jemand das Problem? Wie kann hier geholfen werden?
     
  2. simonnelli

    simonnelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    30.08.2004
    kann ich in indesign cs2 nicht reproduzieren. stellst du in einem neuen dokument das selbe verhalten fest?

    gruss simon
     
  3. Chuonrad

    Chuonrad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    27.08.2004
    muss ich testen

    ... es tritt nicht sehr regelmäßig auf. muss mal eine längere testreihe produzieren ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign Objektanordnung gerät
  1. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    741
  2. Kester
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    928
  3. Kester
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  4. KurturK
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    199

Diese Seite empfehlen