1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

inDesign - keine geraden, waagerechten Linien?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Pudding, 17.03.2005.

  1. Pudding

    Pudding Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich versuche schon seit einiger Zeit, gerade, waagerechte Linien in inDesign zu zeichnen, allerdings werden diese immer etwas "nach unten verzogen" dargestellt.
    Woran könnte das liegen?
     
  2. urf

    urf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    schon mal mit der Shift-Taste versucht...?
     
  3. freso

    freso MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    du drückst schon beim linie ziehen die shift taste?
    wie kommt die linie im druck?
     
  4. urf

    urf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Bis anhin so, wie sie sollte - gerade :D
     
  5. aclumb

    aclumb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    3
    ist es ein röhrenmonitor?
    vielleicht verzieht dieser das bild etwas?!
     
  6. Pudding

    Pudding Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    nein, ist ein TFT...


    aber SHIFT.... das ist ne idee :o *aufdenkopfschlag*

    danke!
     
  7. Angemerkt: Diese Funktion hat auch AI, PS oder FH! ;)
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.194
    Zustimmungen:
    2.506
    Sozusagen die Standard Taste für gerade Linien jeder Art in fast allen Programmen..:D ;)