[InDesign] Hilfe bei Überfüllungseinstellungen

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von netmikesch, 24.09.2005.

  1. netmikesch

    netmikesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.08.2003
    wäre jemand mit deutscher indesign version so nett, und würde mir mal einen screenshot der (palette) "trap settings"/"überfüllungen" (default) zuschicken, bzw. vielleicht hat ein grafik/print - profi auch 2, 3 individuelle einstellungen angelegt, die sich bewährt haben und die er/sie mal abfotografieren könnte?
    wär echt net. danke im voraus! :)

    und als sahnehäubchen vielleicht noch diese frage, die mich überhaupt auf die überfüllungseinstellungen nachdenken lässt:
    wenn ich für eine typo einen stil anlege und dort die farbgebung des stils ändern will, dann habe ich bei der checkbox "overprint" 3 alternativen:
    häkchen gesetzt = überdruckt
    häkchen aus = nicht überdrucken
    als drittes - und das ist mir unklar - kann das kästchen auch mit einem "-" versehen sein: weiss jemand, was das bedeutet???
     
  2. netmikesch

    netmikesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.08.2003
    hey loide - muss ich mir für die deutsche palette jetzt wirklich die komplette demo version downloaden und installieren? :(
    es wird doch jemand ne deutsche version am laufen haben oder?
    büddebüdde - ein klitzkleiner screenshot wäre echt hilfreich für mich!!!

    bei der zweiten frage bin ich nachsichtiger mit euch ;)
    ...das ist vielleicht nicht ganz so einfach wie das anfertigen eines screenshots.

    meine email ist übrigens
    grobhart at yahoo dot de
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Hoi zämme,

    meinst Du das hier?
     
  4. netmikesch

    netmikesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.08.2003
    jau, das meinte ich! danke sehr.
    sind ja teilweise etwas kryptische termini - auch in der deutschen fassung ;)

    der prozentsatz derer, die WIRKLICh GENAU wissen, wie das ganze zu verstehen ist, ist wahrscheinlich relativ gering..

    bin gespannt, ob jemand die 2. frage beantorten kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [InDesign] Hilfe bei
  1. Claire0805
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.280
  2. Korgo
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.021
  3. christinchen82
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.074
  4. Macuser30
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    17.890
  5. Philipp2261
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.073

Diese Seite empfehlen