InDesign: Graustufenbilder einfärben

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von kreftilein, 15.02.2007.

  1. kreftilein

    kreftilein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.09.2006
    Hallo allerseits,
    ich habe da so ein Problemchen:
    Ich kenne es aus QuarkXPress und Freehand, dass ich ein Graustufenbild oder ein Bitmap im Programm selber mit jeder beliebigen Farbe einfärben kann (ist dann auch gleich wunderbar freigestellt).
    Jetzt wollte ich eine Broschüre in Indesign neu erstellen, weil es ja viel moderner und vielfältiger ist und besser mit Photoshop zusammenarbeitet. Aber leider genau diese Option kann ich nicht finden!
    Kann mir jemand helfen?
    Vielen Dank im voraus!
     
  2. achwassolls

    achwassolls MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    weisser pfeil, bild anklicken, farbe wählen, fertig.
     
  3. kreftilein

    kreftilein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.09.2006
    Danke für die ultraschnelle Antwort, aber das ist nicht das, was ich meine.
    So knalle ich einfach eine Hintergrundfarbe in das Bild.
    Was ich möchte, ist:
    Die Schwarz-/Grautöne werden durch eine andere Farbe ersetzt.
    Der Hintergrund bleibt da, wo er vorher transparent war, immer noch transparent.
     
  4. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Mitglied seit:
    08.10.2004
    achwassolls hat aber recht. Du muß nur zusehen, daß du den Inhalt auswählst und nicht den Bildrahmen.
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Dein Bild muss dafür Pfade haben!

    Gruss Jürgen
     
  6. mcgruenigen

    mcgruenigen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Hallo,

    Genau so, wie in Post #2 beschrieben, nur musst du natürlich drauf achten, dass du die Datei in ein Graustufenprofil konvertierst – also nicht einfach eine RGB Datei mit Graustufen verwendest. Ausserdem darf die Datei keine Trasparenzen enthalten.
     
  7. kreftilein

    kreftilein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.09.2006
    Vielen Dank für die Tipps. Ich habe den Fehler gefunden.
    Um den weissen Hintergrund zu unterdrücken habe mit mit einer Transparenz mit 70 % Deckkraft und multiplizieren gearbeitet.
    Dann funktioniert aber das Einfärben nicht mehr.
    Wenn ich einfärbe, habe ich den vorhandenen weissen Hintergrund wieder.
    Also muss ich leider doch aus dem Graustufenbild ein eingefärbtes Tiff-Bild machen, die anderen Optionen waren OK.
    Das zusätzliche Problem war, dass das eingefärbte Bild auf einem farbigen Hintergrund stehen sollte.
    So wie ich es jetzt gemacht habe, geht es.
    Oder gibt es noch eine elegantere Lösung?
     
  8. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    So wie ich es unter meinem Beitrag 5
    geschrieben habe.Graustufenbild mit
    Pfaden, dann hast Du sowohl in einem
    Arbeitsgang in InDesign die Möglichkeit
    dem Motiv als auch dem Hintergrund
    Farben zu zuweisen.

    Gruss Jürgen
     
  9. mcgruenigen

    mcgruenigen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Hallo Jürgen,

    Ich habe interessenshalber ein Graustufenbild mit Pfaden in Indesign platziert und kann beim Einfärben keine Vorteile gegenüber einer Grafik ohne Pfade erkennen. Kannst du bitte näher drauf eingehen?
     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Mcgrueningen,

    mit Pfaden habe ich mehr Farbgestaltungs-
    möglichkeiten.

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign Graustufenbilder einfärben
  1. TypoZ
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    69
  2. Selket111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    179
  3. halessa
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    296
  4. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.411
  5. manuel1000
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    7.664

Diese Seite empfehlen