InDesign InDesign - Automatische Anpassung der Schriftgröße auf die Rahmenbreite?

Diskutiere das Thema InDesign - Automatische Anpassung der Schriftgröße auf die Rahmenbreite? im Forum Layout.

  1. Opera

    Opera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    05.02.2008
    Hallo miteinander.


    Ein InDesign-Dokument sollte so gestaltet werden: http://mrhodgey.deviantart.com/art/Kids-kill-not-inspire-114553868

    Es soll also - egal wie viele Zeichen eine Zeile hat - jede die Rahmenbreite exakt ausnutzen und die Schriftgröße dementsprechend angepasst werden. Das muss doch irgendwie leichter gehen, als sich mit Blocksatz und manuellem probieren herumzuspielen, oder?

    Danke für alle Tipps.

    Jakob


    P.S.: InDesign CS3, Mac OS X Leopard
     
  2. achwassolls

    achwassolls Mitglied

    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    ab werk geht das nicht.

    müsstest mal nach plugins oder scripts suchen.
     
  3. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.832
    Zustimmungen:
    240
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Muss es InDesign sein?

    Versuch es mal im Illustrator.
    Leg die Gesamtbreite fest, per Hilfslinie, und mach aus jeder Zeile einen Textblock. Die Blöcke wandelst Du dann in Pfade um, also eine Grafik, und dann solltest Du sie recht einfach per Maus in die richtige Größe ziehen können. Mit InDesign beschäftige ich mich zu wenig um zu wissen, ob es dort auch geht.
     
  4. muellermanfred

    muellermanfred Mitglied

    Beiträge:
    2.748
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    19.04.2007
    Würde in InDesign auch nur mit einzelnen Boxen gehen, die man dann eben auf die benötigte Breite zupft:
    - Textbox-Ecke mit Pfeilwerkzeug anklicken
    - Befehl-Shift drücken
    - Ecke ziehen
    Wenn proportionale Vergrößerung egal ist, einfach Shift-Taste loslassen.
     
  5. achwassolls

    achwassolls Mitglied

    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    nunja, wenn man in indesign alle worte einzeln schreibt und mit cmd-shift-o in pfade umwandelt, kann man diese wie im illustrator vergrössern.
    allerdings sind die worte danach nicht mehr bearbeitbar. sprich Rechtschreibfehler machen viel arbeit :D
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.832
    Zustimmungen:
    240
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Drum prüfe, wer in Pfade wandelt!
     
  7. Opera

    Opera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    05.02.2008
    Danke für eure Tipps! Werde mich damit heute genauer außeinandersetzen.

    Jakob
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...