Inaktiver Speicher 700 MB !? Wie kommt das ?

  1. Hilux

    Hilux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Ich hoffe dass mir hier jemand weiterhelfen kann.
    Ich habe in letzter Zeit festgestellt, dass mein Mac zeitweise ziemlich langsam ist. In der AKtivitätsanzeige habe ich gesehen, dass ca 700 MB inaktiver speicher angezeigt werden, ohne jedoch nur ein einziges Programm geöffnet zu haben. Starte ich ein Programm wird der inaktive Speicher immer grösser und der freie Speicher geht natürlich auch zurück.

    Zu meinem Rechner: Ich habe einen
    G5 Dual 1,8GhZ
    1,25 GB RAM
    OS X 10.3

    Die 1,25 GB Ram bringen mir leider im Moment gar nix, weil er anscheinend nicht allokiert werden kann.

    Hat irgendjemand einen Tip oder Rat wo das Problem her kommt oder wie ich es lösen kann. Bin für jede Hilfe dankbar !

    Grüsse
    Matthias
     
    Hilux, 01.10.2004
  2. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    "inaktiv" heißt bestimmt nicht, daß der Speicher nicht genutzt werden KANN.
    Bin ja kein Unix-Geek, aber ich gehe davon aus, daß der Speicher zur Zeit einfach nicht "gebraucht" wird.

    Bei mir sind übrigens gerade 180 MB Speicher "inaktiv".

    No.
     
    norbi, 01.10.2004
  3. Hilux

    Hilux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, der inaktive Speicher ist aber ein Teil des benutzten Speichers.
    Sobald ich ein paar Apps. öffne reduziert sich mein freier Speicher (klar), der aktive speicher wird auch mehr (auch noch klar). der inaktive speicher wird jedoch auch mehr (könnte ich auch noch damit leben).
    ABER: Wenn der freie Speicher fast aufgebraucht ist und ich in Photoshop bspw. ein Bild bearbeite bei dem mehr RAM gebraucht wird, nimmt er sich den benötigten Speicher aber anscheinend nicht aus dem inaktiven Speicher Sondern geht sofort anscheinend auf den virtuellen Speicher. Der Rechner wird auf jeden Fall tierisch langsam. Und das wundert mich echt bei so einer Maschine.
    Ich hab ihn noch nicht allzu lange :)
     
    Hilux, 01.10.2004
  4. one.of.two

    one.of.two

    Das habe ich mich auch schon gefragt und dabei fiel mir auf, daß selbst unter Volllast Speicher frei, bzw. inaktiv zu sein scheint, obwohl dieser dringendst gebraucht werden könnte. Oder verstehe ich da was falsch?

    Heißt es, daß ich mehrere Prozesse parallell laufen lassen, aber bei keiner Anwendung wirklich maximalen Speicher nutze kann? Unter OS9 gab ich beispielweise PS~ 85% des verfügbaren, max. Arbeitsspeichers.
     
    one.of.two, 01.10.2004
  5. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Wieviel physikalischerSpeicher und virtueller Speicher ein Programm gerade benutzt, siehst Du in den rechten Spalten der Prozeßliste.

    No.
     
    norbi, 01.10.2004
  6. Hilux

    Hilux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das stimmt. Wenn ich das aber mal zusammenrechne entspricht das dem aktiven Speicher. Ändert aber nichts daran dass soviel inaktiver speicher drinsteht.

    Mich wundert nur wirklich, wie auch one.of.two schon gesagt hat, das der inaktive speicher, nachdem der freie Speicher aufgebraucht ist, anscheindend nicht freigegeben wird. Obwohl er dringend gebraucht würde.
     
    Hilux, 01.10.2004
  7. mighty.LEE

    mighty.LEEMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab dasselbe Problem mit untenstehendem Ibook:

    Aktiv ca 403MB
    Inaktiv ca 740MB
    Frei ca 15 MB
    Reserviert ca 122MB

    Warum um alles in der Welt ist dermaßen viel Speicher inaktiv und der virtuelle Speicher riesengroß (4,8GB)?
    Kann man den RAM einfach mal "resetten"?

    Grüße
     
    mighty.LEE, 07.03.2005
  8. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Ich hab hier:

    aktiv: 324 MB
    inaktiv: 333 MB
    benutzt: 750 MB
    frei: 17 MB

    Aber mein System läuft wie eh und je. Gut, mein virtueller Speicher ist etwa 5 GB groß, aber das stört mich nicht.

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 07.03.2005
  9. mighty.LEE

    mighty.LEEMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hum, hab natürlich vergessen zu erwähnen, dass das Book nicht mehr so performt wie zuvor.
    Ich hab heute mit Iphoto die Bildersammlung gemacht, außerdem nen haufen Daten von der Dose rüber auf die externe Platte gezogen, die am Book hängt.

    Zuerst mal bin ich sehr erschroccken, dass der Lüfter angesprungen ist (das zweite mal überhaupt, ganz ungewohntes Geräusch), außerdem sind die Werte vom Arbeitsspeicher wie beschreiben - schlecht!

    Meine konkrete Frage lautet nun: Wie kann ich den Arbeitsspeicher einmal komplet "leeren"? Geht das und wenn ja, wie?

    Herzlichen Gruss
     
    mighty.LEE, 07.03.2005
  10. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Also "leeren" des RAM sollte mit einem normalen Neustart zu bewerkstelligen sein.

    Außerdem: Was befähigt Dich zu sagen, dass die Werte des Arbeitsspeichers schlecht sind? (nicht böse gemeint ;)) Kannst Du mir näher erläutern was denn bei einem UNIX System richtige Werte sind? Ich weiß es nämlich nicht und es ist auch nicht meine Aufgabe (wie vielleicht bei Windows der Fall) mich um die Speicherverwaltung meines Rechners zu kümmern.

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 07.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Inaktiver Speicher kommt
  1. Oldschool2008
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    762
    Hausbesetzer
    02.12.2015
  2. Killerhund
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    667
    Killerhund
    01.04.2011
  3. SHenning
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.788
    oneOeight
    28.11.2010
  4. StefanHAJ
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    322
    StefanHAJ
    30.10.2009
  5. khsdhhfvjkhydnf
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.688
    stadtlandfluss
    25.10.2008