In Ordner springen

Diskutiere das Thema In Ordner springen im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Mapster

    Mapster Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.08.2007
    Was ich seit meinem Umstieg von Windows auf OSX vermisse: Mit Enter in die Ordner reinspringen. Kennt man ja.
    User Ordner öffnen, schnell D O C tippen für Documents, dann enter... zack, ordner auf dann B E W für Bewerbungen zack usw.
    Bei Leopard benenn ich ja mit Enter die Ordner um. Gibts da ne Tastenkombination ?

    Mfg Mapster
     
  2. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Pfeil rechts?
     
  3. formido

    formido Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.10.2007
    Oder Apfel + O

    Das mit dem Enter gewöhnst du dir ganz schnell ab ;)
    brauchte auch nen weilchen aber nun klappts auch ohne
     
  4. Artemidis

    Artemidis Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    18.05.2007
    Apfel+Pfeil nach unten

    Sonst fällt mir gerade nichts ein, aber einfach mal nach tastaturkurzbefehlen in der hilfe beim finder suchen :D
     
  5. hagbard86

    hagbard86 Mitglied

    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
     (cmd)+ space??? Damit ist man doch eh gleich da wo man hin will.

    Glaub ich versteh das "Problem" nicht.
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Apfeltaste + O

    Zur Info: Mac OS X = nicht Windows, also muß man auch andere Tasten drücken. Ist doch logisch.
     
  7. Mapster

    Mapster Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.08.2007
    Pfeil rechts ist ja in der Baumansicht aufklappen. Das wollte ich ja nicht, ich wollte direkt in den Ordner rein, wie mit Doppelklick halt.

    Apfel + O und Apfel + Pfeil-Unten ist genau das was ich wissen wollte.
    Danke

    hab ich schon :D
     
  8. ralfwenzel

    ralfwenzel Mitglied

    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Es ist logisch wenn sich OS unterschiedlich verhalten? Warum finde ich den Lenker beim Auto denn immer an der gleichen Stelle?

    Umbenennen macht man relativ selten, "Betreten" aber oft, darum ist das in der Tat ne doofe Sache, dass man Enter auf die seltenere Funktion gelegt hat.

    Ralf
     
  9. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    2.677
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Ich habe mir Öffnen auf F13 gelegt.
    Die ist hier auch schön breit und leicht zu treffen.
     
  10. intreaux

    intreaux Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    22.08.2007
    Der Lenker zwar schon, aber die Kontrolle ueber Scheibenwischer, Licht, ...

    Volle Zustimmung :)
     
  11. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.178
    Zustimmungen:
    4.300
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ich weiß nicht warum es ein Problem ist

    Einzig in der Symbolansicht führt Enter nicht zum Ziel (Ordner öffnen)
    In den beiden anderen Ansichten reicht ein Klick entweder auf das Dreieck oder auf den Ordner um ihn zu öffnen.
     
  12. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Naja, es ist zumindest nicht logischer oder unlogischer, als wenn sie es nicht täten.
    Unpassender Vergleich… vielleicht weil wir hier auch immer auf der selben Straßenseite fahren, es sogar gesetzlich vorgeschrieben ist, dass wir das tun? Kauf dir doch ein UK-Import, dann ist der Lenker auch woanders. Dann solltest du hier aber trotzdem nicht links fahren, obwohl der Lenker rechts ist… ;)
    Jupp, da muss ich allerdings zustimmen. Es stört mich mittlerweile zwar nicht mehr so, weil ich mich daran gewöhnt habe. Aber besonders einleuchtend ist das trotzdem nicht.
     
  13. Bei einem Mac findest du Tastatur und Maus auch auf dem Schrebtisch


    = dein vergleich hinkt schon nicht mehr, der liegt irgendwo da hinten und schreit um Hilfe
     
  14. mittichec

    mittichec Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.09.2007
    Nun, es gibt ne Menge Leute, die lieber mit Tastatur viel und mit Maus wenig arbeiten.
     
  15. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    *voll zu stimm*

    aber es is einfach eine gewöhnungssache ... hab auch paar monate gemerkert, aber nach ueber 2 jahren fällt es mir ueberhaupt nicht mehr auf ... (und ich arbeite mit einem win und hab NUR privat nen Mac)
     
  16. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.190
    Zustimmungen:
    2.397
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    man kommt ja auch ohne Maus in diese Ordner, sogar logischer(in meinen Augen) mit den Pfeiltasten, auf die Idee mit der EingabeTaste in den Ordner zu kommen wäre ich nie gekommen, denn Eingabe bedeutet für mich ich will etwas Eingeben oder bestätigen, also in diesem Fall den Namen ändern.
     
  17. formido

    formido Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.10.2007
    und nicht bestätigen das du in den Ordner willst? *grübel*
    Also das ist für mich logisch ;) Ich bestätige, dass ich da rein will... Typische Windows Frage: "Sind sie sicher?" <-- ja verdammt noch mal :D ^^
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...