In Kontrollzentrum fast immer „!“ bei HomeKit Geräten obwohl alles i.O.

JenaroFios

JenaroFios

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.08.2021
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
94
Hallo,
ich muss immer wieder feststellen, dass bei meinen HomeKit Geräten die Statusanzeige im Kontrollzentrum spinnt. Es werden mal hier mal da „!“ angezeigt und die gehen dann auch nicht weg, obwohl (eigentlich) alles funktioniert. Ich kann dann von Kontrollzentrum aus auch nichts steuern. Wenn ich aber gleichzeitig/parallel über die HomeApp nachschaue wird alles normal angezeigt und Kommandos werden ausgeführt. Es nervt etwas…
Jemand eine Idee woran das liegen kann?
 

Anhänge

  • AB234315-6482-4113-8D07-D6E43677B565.jpeg
    AB234315-6482-4113-8D07-D6E43677B565.jpeg
    78,5 KB · Aufrufe: 59
  • 13F3CE93-FC02-4708-9ACB-2451CB29D9BA.jpeg
    13F3CE93-FC02-4708-9ACB-2451CB29D9BA.jpeg
    63,5 KB · Aufrufe: 68
Stargate

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
11.393
Punkte Reaktionen
3.588
Hallo,
ich muss immer wieder feststellen, dass bei meinen HomeKit Geräten die Statusanzeige im Kontrollzentrum spinnt. Es werden mal hier mal da „!“ angezeigt und die gehen dann auch nicht weg, obwohl (eigentlich) alles funktioniert. Ich kann dann von Kontrollzentrum aus auch nichts steuern. Wenn ich aber gleichzeitig/parallel über die HomeApp nachschaue wird alles normal angezeigt und Kommandos werden ausgeführt. Es nervt etwas…
Jemand eine Idee woran das liegen kann?

Apples Smart Home Kram ist seit neuestem in der Lage Homekit-Komponenten im eigenen Netzwerk ausfindig zu machen, für die dessen Hersteller eine aktualisierte Firmware anbietet. Es muss aber nicht stimmen, die Genauigkeit dieser Anzeige ist relativ gering - und damit absolut nervtötend - wie diverse anderen Dinge auch.

Das Gerät kann auch nicht erreichbar gewesen sein.


Frohe Ostern
 
tocotronaut

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
31.369
Punkte Reaktionen
10.822
Ich bin kein Experte für Sprachen, aber es interessiert mich wirklich wie genau du die aussage „kann nicht steuern“ in „alles Funktioniert“ unterbekommst.


Könnte es vielleicht sein, dass die Ausrufezeichen im Kontrollzentrum eben deshalb erscheinen, weil man darüber nicht oder nicht zuverlässig steuern kann?
 
toolted

toolted

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2005
Beiträge
1.207
Punkte Reaktionen
211
Ich nutze Home Assisatant.
HomeKit hatte ich aus Interesse ausprobiert. Das hat bei mir auch fehlerhafte Anzeigen erzeugt.

War für mich nicht nachvollziehbar, was HomeKit im Hintergrund macht und nicht in Ordnung sein soll.

Ich kenne jetzt keine Anzeige die das näher beleuchtet. Oder ich kenne die nicht.
 
Nutzloser

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
2.168
Punkte Reaktionen
1.674
Jemand eine Idee woran das liegen kann?
Ja hier ich, ich verwette meine linke Hand dass du genau in diesen Räumen über den Lichtschalter den Strom zu diesen Lampen getrennt hast ;) Die Möglichkeit besteht dass du sogar den Strom getrennt hast während ein Update von statten ging ich hatte das auch schon mal

Nichts anderes ist das ,ich hab das nämlich auch so

Auch bei mir kann man dann eine Zeit lang nichts steuern, und die Firmware muss aktualisiert werden wie es aussieht bei dir wie ein Vorredner hier recht hatte
 
JenaroFios

JenaroFios

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.08.2021
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
94
Ich bin kein Experte für Sprachen, aber es interessiert mich wirklich wie genau du die aussage „kann nicht steuern“ in „alles Funktioniert“ unterbekommst.
Es macht einen Unterschied ob ich ins Kontrollzentrum gehe oder ob ich in die App gehe. Zum quasi gleichen Zeitpunkt.
Schaue ich ins Kontrollzentrum sehe ich öfter die „!“ und kann von Kontrollzentrum keine Befehle ausführen („nicht steuern“).
Gehe ich dann aber sofort in die HomeApp gibt es augenscheinlich kein Problem und alle Steuerbefehle werden ausgeführt.
Es ist also ein Problem, welches ich nur im/mit dem Kontrollzentrum habe.

Heute morgen z. B. sieht im Kontrollzentrum wieder alles normal aus und funktioniert. Heute Mittag/Nachmittag… habe ich dann wieder diese „!“, aber nur im Kontrollzentrum.
 

Anhänge

  • B08CA42F-5627-4928-AE34-01F818E3A4A8.jpeg
    B08CA42F-5627-4928-AE34-01F818E3A4A8.jpeg
    70,2 KB · Aufrufe: 40
JenaroFios

JenaroFios

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.08.2021
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
94
Ja hier ich, ich verwette meine linke Hand dass du genau in diesen Räumen über den Lichtschalter den Strom zu diesen Lampen getrennt hast ;) Die Möglichkeit besteht dass du sogar den Strom getrennt hast während ein Update von statten ging ich hatte das auch schon mal
Das sehe ich anders. Es sind nur Steckdosen und wenn ich sofort in die App rüber Wechsel läuft/funktioniert ja alles.
 
M

MiketheBird

unregistriert
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
2.026
Punkte Reaktionen
1.589
Jemand eine Idee woran das liegen kann?
Das schaut mir erst mal aus als ob du keine HomeKit Zentrale verwendest, sondern nur die App? Damit dein gerät nicht heftig Strom verbraucht "pingt" das natürlich nicht permanent um den Status der Geräte abzufragen - dafür ist normalerweise ein Hub im Netz. Oder ist da etwa ein iPad bzw. HomePod HomeKitHub und sollte einfach mal durch ein ATV ersetzt werden?
 
JenaroFios

JenaroFios

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.08.2021
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
94
Als Zentrale kommt mein AppleTV zum Einsatz. Schau mal das zweite Bild ganz oben.
 
M

MiketheBird

unregistriert
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
2.026
Punkte Reaktionen
1.589
Als Zentrale kommt mein AppleTV zum Einsatz. Schau mal das zweite Bild ganz oben.
Hatte ich übersehen. Dann kontrollier mal den Datenverkehr des ATV mit der iCloud und ob die Latenzen stimmen. Manchmal hilft es die Zentrale einmal vom Netz zu nehmen und neu zu verbinden damit auf der Gegenseite ein anderer Appleserver anspringt.
 
Oben