Benutzerdefinierte Suche

In ID springt die Papiereinstellung immer auf Rolle

  1. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    327
    Liebe mit Macianer,

    ich bekomm hier noch die Motten.

    Wenn ich aus ID auf dem Epson R800 drucken möchte, so springt mir die Einstellung immer wieder auf A4 Rolle zurück! Ich kann machen was ich will.
    Ich gehe unter >Drucken >Seite einrichten >A4 bestätige und geh raus.
    Wums zeigt er mir wieder A4 Rolle an. :mad:

    Was dazu führt, dass er nicht druckt. Es kommt dann der Fehler:
    Druckmedium nicht richtig eingelegt oder so ähnlich und ich kann dann nur stoppen oder gleich den Druckauftrag löschen.

    Wenn ich nun das Dokument aus ID in ein PDF umwandle und dieses dann aus dem Reader drucken will tut er es. :confused:

    Ich hab aber keine Lust immer erst ein pdf schreiben zu lassen.

    Was ich gemacht habe:
    - ID neu installiert
    - Druckertreiber neu installiert
    - mit Epson gechattet: Antwort: Druckereinstellungen in ID kontrolliern (sehr witzig)
    - mehrfach Zugriffsrechte repariert.

    Verstehe es nicht. Danke für jede Hilfe.

    Gruss
    Franke

    @admin; sorry, dass sollte eigentlich unter "Layout" weiss nicht was da passiert ist grad.
     

    Anhänge:

    • A4Druck.jpg
      Dateigröße:
      65,6 KB
      Aufrufe:
      16
    Franken, 16.01.2007
    #1
  2. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    6.539
    Zustimmungen:
    624
    Zwar kein Admin, ich hab ihn dir aber trotzdem verschubst ;)

    lea
     
    miss.moxy, 16.01.2007
    #2
  3. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    327

    Merci.

    Ui, geht das auch als normaler User!
     
    Franken, 16.01.2007
    #3
  4. MacBook Pro

    MacBook Pro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Ist bei mir auch so - indesign braucht ein RIP ist dein Drucker nicht Postscriptfähig dann geht das nicht - bei mir konnte ich alles einstellen als ich zur Demo ein RIP installiert habe, doch als die demo zuende war hatte ich das gleiche Problem wieder.
     
    MacBook Pro, 16.01.2007
    #4
  5. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    327

    :confused: :confused: :confused:

    ja aber, bisher ging das doch auch. :o

    ich hab doch schon aus ID auf A4 Einzelblatt ausgedruckt.

    Soll das heissen, ich muss mir ein RIP kaufen, damit ich aus ID drucken kann? Das glaube ich einfach nicht.
     
    Franken, 16.01.2007
    #5
  6. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    6.539
    Zustimmungen:
    624
    Nein aber als Mod im richtigen Forum ;)
     
    miss.moxy, 16.01.2007
    #6
  7. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    327
    :faint:

    :faint:

    :faint:
     
    Franken, 16.01.2007
    #7
  8. MacBook Pro

    MacBook Pro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Hallo, bei mir ist das beim Canon mit Randlos das gleich - das ging nur mit dem PDF.

    Hingegen hatte ich externe Treiber (gimp) für einen Epson installiert um mit dem Randlos zu drucken und dann ging es - aber die EInstellungen waren furchtbar ungenau/Thema CMM

    wenn es vorher ging? - Dann bin ich auch ratlos?
     
    MacBook Pro, 16.01.2007
    #8
  9. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    327
    Hallo MacBook,

    vielen Dank für die Infos.

    Aber wie kann es denn sein, dass, wenn ich ein Programm kaufe, das dazu da ist Layouts zu machen und ich mir einen Drucker kaufe, der dazu da ist u.a. Layouts auszudrucken, dass es dann nicht gehen soll.

    Und vor allem, ich eine Fehlermeldung bekomme, dass das Papier nicht richtig eingelegt wurde, mir ständig meine Einstellungen geändert werden ohne, dass ich das möchte.

    Hallo Wald! Wo leben wir?

    ... und wieso geht es dann als PDF aus dem Reader heraus zu drucken?
     
    Franken, 16.01.2007
    #9
  10. MacBook Pro

    MacBook Pro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Ne da hast Du mich falsch verstanden, Adobe kann nichts dafür das Du keinen PS Drucker hast ;)

    Hast Du deine Druckvorgaben verändert?

    Hast du im Druckdialog "Seite einrichten" die richtige Einstellung getätigt.

    Übrigens gibt es speziell für die kleinen Drucker von Epson ein EpsonRIP ;)
     
    MacBook Pro, 16.01.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - springt Papiereinstellung immer
  1. :: burnbot ::
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.380
    blue apple
    22.08.2012
  2. schoeni
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    7.484
    Giacomo
    13.04.2012
  3. blue apple

    InDesign Indesign CS4 - immer wieder beachball!

    blue apple, 16.11.2010, im Forum: Layout
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.022
    blue apple
    16.11.2010
  4. Larser
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    576
    Larser
    23.03.2009