Impotent durch WLAN?!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von alitalia, 25.10.2004.

  1. alitalia

    alitalia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Hey,

    ich hab gestern in einer PC Zeitschrift gelesen, das WLAN Netzwerke durch ihre Strahlungen Impotent machen sollen!
    Jetzt mach ich mir ernsthafte Sorgen um meine Familienplanung.

    Ist das nur wieder Quatsch, oder ist da was dran?


    mfg


    ...italia
     
  2. CheGuevara

    CheGuevara MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Also ich hab einen WLAN Router hier und betreibe den schon seit einiger Zeit, direkt in meinem Schlafzimmer! Und bis jetzt "geht" noch alles :D
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.506
    Zustimmungen:
    642
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    hab ich noch nie gehört! aber ich denke da gilt wie bei allen anderen funkgeschichten auch: je weniger desto besser!

    sol long

    mick
     
  4. TaC_

    TaC_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    und wenn mein WLAN 5000km senden kann - würde ich mir gedanken machen.
    ich kann es nicht mit tests dementieren, aber ich denke das bissi machts nun auch nicht mehr und sollte also kein problem für deine familienplanung sein.

    wenn allerdings eine wlan antenne größer ist als dein ... *umfallvorlachen*
     
  5. sesamoeffne

    sesamoeffne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.12.2002
    ...ist das ein scherz oder stand das wirklich in einer Zeitschrift. In welcher?
     
  6. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    LOL, das glaubst du nicht wirklich, oder? :D

    Spaß beiseite, was meinst du wohl wie vielen Funkstrahlen wir jeden Tag ausgesetzt sind: Ratio/TV, Handys, Polizeifunk :D, und wasweißichnichtalles. Ob da noch WLAN dazukommt oder nicht, halte ich für völlig worscht, zumal ja die Emissionsstrahlung auch nicht so dolle ist. So ein Handy oder eine Mikrowelle strahlen da sicher mehr.

    Andererseits, wenn es so währe, dass Funkstrahlen den Lümmel schlaff machen, wären wir schon am aussterben... ist genau wie mit dem Acrylamid im gebratenen :D :cool:
     
  7. weinford

    weinford MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Man(n) sagt auch, dass Mann(!) impotent wird, wenn er sein Handy in der Hosentasche in direkter Hodennähe trägt. Hab ich zwei Jahre lang gemacht, und trotzdem eine gesunde Tochter mit allem drum und dran gezeugt. Insofern würde ich mir bei WLAN auch nicht sooo die Gedanken machen.
     
  8. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    dann nimm zuerst das handy aus der hosentasche:D
     
  9. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    und von bluetooth fallen mir die zähne aus *lolz*
     
  10. TaC_

    TaC_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    aber eben eine tochter. da haben wir es ja. :D

    *duck*

    das war böse, sorry. ich habe auch ne tochter - da darf man so(h)`n scherz schon mal machen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen