Importprobleme

Diskutiere das Thema Importprobleme im Forum Video

  1. Superdingo

    Superdingo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Hallo, ich habe folgendes Problem beim Import meines Urlaubfilmes: iMovie erkennt plötzlich die einzelnen Clips nicht mehr. Mit anderen Worten, der ganze Film wird unter einem einzigen Clip gespeichert. Das ist für die Bearbeitung unmöglich! Vor dem Urlaub ging das noch problemlos. Kann das an einem Update liegen? Bei den Einstellungen habe ich eingegeben, dass er jeden Szenenwechsel als neuen Clip erfassen soll, aber iMovie macht es nicht. Wie kann das sein. Ich habe iMovie 6.0.3. Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand helfen könnte. Liebe Grüße, Superdingo
     
  2. caspdud

    caspdud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    kann es sein, dass du vor deinem urlaub an deiner kamera rumgespielt hast? soweit ich weiss, unterteilt imovie (und fce, fcp) nach der zeitangabe auf deiner kamera. wenn du da irgendwo rumgespielt hast und die zeit irgendwie deaktiviert hast, kann imovie den clip nicht mehr unterteilen. setz doch mal ein altes tape ein wo du weisst das es mal ging und teste es mal mit dem
     
  3. mores

    mores Mitglied

    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    iMovie unterteilt nicht nach zeitangaben, sondern nach "aufnahme anfang" und "aufnahme ende" signalen auf dem band.
    ich vermute du hast die automatische szenenerkennung in iMovie deaktiviert.
    oder es wurde bei einem update deaktiviert.
    schau mal in den einstellungen.
     
  4. mores

    mores Mitglied

    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    iMovie unterteilt nicht nach zeitangaben, sondern nach "aufnahme anfang" und "aufnahme ende" signalen auf dem band.
    ich vermute du hast die automatische szenenerkennung in iMovie deaktiviert.
    oder es wurde bei einem update deaktiviert.
    schau mal in den einstellungen:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  5. Superdingo

    Superdingo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Vielen Dank für eure Hilfe. Inzwischen habe ich die Lösung des Problems gefunden: Die interne Batterie der Kamera war leer. Die ganze Aufnahme wurde ohne innere Uhr gemacht und folglich unterteilt iMovie nicht in einzelne Clips. Nach dem Aufladen der Uhr gings wieder. Allerdings nur mit neuen Aufnahmen. Man sollte also besser immer darauf achten, dass die aktuelle Uhr in der Kamera funktioniert!
     
  6. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    8.946
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    wie uns ja superdingo grad sagte: iM hat keine eingebaute 'Szenen Erkennung' ;), sondern achtet einfach auf 'Aussetzer' im TC ... so einer vorhanden ist.. bei kaputten Bändern und verschmutzten Köpfen entstehen so auch zich clips... aus einer Szene....
     
  7. caspdud

    caspdud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    und aufnahme anfang und aufname ende wir durch die urhzeit definiert.

    und es unterteilt doch nach der aufnahmezeit. :)

    jede aufnahme hat doch eine angangszeit und eine endzeit. und ich hab hier im forum irgendwo gelesen, dass imovie genau nach dem unterteilt. konnte den beitrag aber nicht finden
     
  8. mores

    mores Mitglied

    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    ja ... stimmt. so gesehen hab ich mir das ganze "einfacher" vorgestellt. irgendwo steht "anfang" ... das mit den aussetzern im TC macht sinn.

    gut gut gut, ich hab nix gesagt. bin ja auch wieder ruhig und verkrieche mich in's eck.
    und freue mich dass das problem behoben werden konnte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Importprobleme
  1. malte1902
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    488

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...