Importieren von Fotos von Externer Festplatte erzeugt Fehlermeldung

Domi85

Registriert
Thread Starter
Registriert
19.05.2021
Beiträge
2
Hallo zusammen,
seit einiger Zeit habe ich Probleme Fotos von meiner externen Festplatte in Fotos zu importieren. Hierbei gehe ich wie folgt vor:

Fotos importieren -> auf der externen Festplatte suchen und in Album abspeichern. Wenn ich nach dem Import die externe Festplatte trenne, dann sehe ich zwar die Bilder im Album, bekomme aber folgende Fehlermeldung:

Fehlende Datei
Fotos mit nicht verfügbaren Originaldateien können nicht geöffnet werden. Das Originalfoto „DSC_6323.JPEG“ ist entweder offline oder kann nicht gefunden werden. Klicke auf „Original suchen“, um die Verknüpfung wiederherzustellen.

Die Fehlermeldung kann ich nur umgehen, wenn ich die Bilder zusätzlich zum Importieren manuell auf dem Rechner ablege und über "original suchen" darauf verweise. Das war früher nicht nötig und ist bei der Menge an Bildern sehr umständlich.

Ich habe schon mehrfach ohne Erfolg die Mediathek repariert und über Time Machine zurückgesetzt.
Mein Betriebssystem ist aktuell (Big Sur 11.3.1) und ich habe noch mehr als genug freien Speicher auf der internen Festplatte.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich bin mit meinem Latein am Ende.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.905
Ich tippe mal, daß man in diesem Programm ähnlich wie iTunes einstellen kann, ob die Bilder tatsächlich an eine bestimmte Stelle in der Mediathek verschoben oder kopiert werden oder ob sie vom Programm nur verwaltet werden, aber am Originalort verbleiben.
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.510
Aktuell importierst du die Bilder in deiner Mediathek aber belässt sie am original Speicherort. Willst du die importierten Bilder komplett in deiner Mediathek haben, so musst du dies auch aktivieren.
Bildschirmfoto 2021-05-19 um 14.43.48.png
 

Domi85

Registriert
Thread Starter
Registriert
19.05.2021
Beiträge
2
Du hast recht, der Haken war bei mir nicht gesetzt. Ich finde es nur komisch, da ich noch nie etwas an den Einstellungen verändert habe.

Das bedeutet jetzt, dass ich alle Fotos neu importieren muss, oder?
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.510
Sorge dafür dass die Platte mit den Originalen angeschlossen ist. Danach kannst du in der Fotos.app alle Bilder mit command+a markieren und anschliessend gehst du auf Ablage > Zusammenlegen...
Damit sollte alle Bilder in deine Mediathek kopiert werden.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.905
Mir ist schon ein paar Mal passiert, daß bei einem Systemupdate oder -upgrade ein oder zwei Einstellungen "von selbst" geändert wurden. Kann vielleicht auch mal einem Programmupdate passieren.
Ich kann nur spekulieren, wie so etwas passiert, aber vielleicht wurde mal die Struktur der betroffenen Preference-Dateien (die .plist-Dateien mit den Einstellungen) geändert und wenn man dann vielleicht eine Aktualisierung überspringt, passt es nicht, wird aber auch nicht korrigiert beim Updaten.
 
Oben Unten