Importieren bei iMovie klappt nicht :-(

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von loodi, 16.06.2005.

  1. loodi

    loodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.09.2004
    Also ich hab mir eine JVC GZ-MC500 http://jdl.jvc-europe.com/site/de/eve_web/overview/index.html gekauft, wollte kurz was filmen (5min) und dann mit iMovie HD importieren aber da tut sich nix. Die Fotos die ich mit der Cam gemacht habe werden sowohl von iphoto und auch imovie erkennt. ich schliesse die Cam über usb 2.0 an mache die Cam sowie iMovie an und gehe auf Ablage - importieren, wähle die Cam aus (hab uch schon den Ordner SD_Video gewählt ging aber auch nicht) dann kommt ein fenster "unbrauchbare dateien filtern" verschwindet wieder und dann geschieht nichts mehr! Ich bin am verzweifeln, hat mir wer nen tip?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  2. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Mit der Kamera wirst du wenig Glück haben.

    iMovie kann Videos nur von DV-Quellen (Firewire/iLink) importieren.

    Mit dieser Kamera kannst du vielleicht Glück haben, wenn du sie im Finder als Laufwerk ansprechen kannst, in den entspr. Ordner zu wechseln und die Mpeg-Datei in den Clipbereich von iMovie ziehen...
     
  3. loodi

    loodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.09.2004
    Vielen Dank für den Tip werde ich versuchen. edit: geht leider ned. :-(

    Was wäre den für alternativen an Software vorhanden, welche ungefähr das gleiche bieten wie iMovie aber usb 2.0 unterstützt und für anfänger einigermassen benuzterfreundlich sind und nicht mehr als 300 euro kosten, darf natürlich auch billiger oder gratis sein :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2005
  4. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Kannst du die Videodatei mit Quicktime abspielen? - Dann wäre QT Pro das Programm, das du haben willst... zumindest könntest du es damit dann in ein von iMovie bearbeitbares Format bringen.
     
  5. loodi

    loodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.09.2004
    ne leider auch nicht, bzw mit dem "normalen" QT nicht, gibts Pro als Trial?
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Die Kamera speichert im MPEG2 Format. Das ist ein bereits komprimiertes Format welches auch auf handeslueblichen DVDs verwendet wird. iMovie kann nur unkomprimiertes DV Format verarbeiten.

    Das Format sollte von VLC (video lan client, open source zum download) oder Quicktime Pro abgespielt werden koennen.
     
  7. loodi

    loodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.09.2004
    hmm abspielen ist ja die eine sache aber ich möchte diese filme noch bisschen bearbeite. ist das nicht möglich in diesem format? gibts da keine software dafür?
     
  8. heinzruediger

    heinzruediger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    09.06.2004
    du kannst mit mpg streamclip bei vt die datei in einen dv stream wandeln und dann in imovie importieren.
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    http://www.alfanet.it/squared5/

    Die haben eine Freeware (MPEG Streamclip), mit der sich MPEG2 in weiterverarbeitende Formate konvertieren laesst.

    Hast du dir die Formate der Kamera nicht angeschaut bevor du die 2000 Euro investiert hast. Eine 3 Chip Kamera die nur MPEG2 liefert ist ein Wiederspruch in sich. Ausserdem ist der Microdrive wohl die unwirtschaftlichste Art Videos aufzunehmen - aber das ist nur meine persoenliche Meinung .
     
  10. loodi

    loodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.09.2004
    ok werd ich mal versuchen. vielen dank

    @lundehundt ich bin ehrlich gesagt ein absoluter noob was die ganzen cams und noch vieles mehr anbelangt aber eines habe ich gelernt, immer besser zuerst hier fragen bevor ich was kaufe :)

    ps weiss nicht wo du gelesen hast 2000 euro aber ich hab sie für 1050 euro gekauft :) ist natürlich trotzdem noch ne stange geld!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen