import von samplern in itunes

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von mondbeere, 01.08.2003.

  1. mondbeere

    mondbeere Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    hallo gemeinde,
    wahrscheinlich für profis eh wieder leicht zu beantworten: wenn ich einen sampler von cd in itunes importiere legt er jeden interpreten extra an, was die kolumne interpret unsinnig füllt. kann man irgendwie einstellen, dass der sampler auch als solcher angelegt wird und nicht jeder interpret einzeln aufscheint???
    vielen dank,
    mondbeere
     
  2. Velaskin

    Velaskin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    ...

    normalerweise sollte iTunes einen Sampler "am Stück" lassen...

    Allerdings erscheint es manchmal so, das iTunes den Sampler "zerpflückt" wenn man die Ansicht nach Interpreten sortiert... ok, ist'ne dumme Antwort, aber das kann manchmal schon zu Verwirrungen führen.

    Ansonsten gibt's in den Einstellungen einen Haken "ist Bestandteil einer Compilation" (sinngemäß, "is part of a compilation"). Wenn der nicht gesetzt ist, dann wird ein Sampler auseinander gerissen...
    Man kann das aber auch wieder rückgängig machen: Einfach alle Songs die dazu gehören markieren. Dann Apfel-I, und dann das erwähnte Häkchen setzen :)
     
  3. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    463
    Genau, dann wird ein Ordner "Sammlungen" angelegt und darin werden dann normalerweise Sampler reingespeichert.
     
  4. mondbeere

    mondbeere Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    leider nein

    er legt im finder zwar den ordner sammlungen an, aber in itunes hab ich diesen nicht. zudem besteht weiterhin jeder interpret einzeln und genau das möcht ich raushaben. ist aber glaub ich ein bissi unlogisch!
    trotzdem, danke für die hilfe!
    mondbeere
     
  5. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    463
    Ich meinte auch im Finder, bzw. im Music-Ordner. In iTunes natürlich nicht. Da werden die Songs einfach zur Bibliothek hinzugefügt.
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.672
    Zustimmungen:
    840
    ...

    Hallo mondbeere,

    wenn Du vor dem Importieren alle Titel des Samplers auswählst und im Menü Erweitert "Titel gruppieren" wählst, importiert iTunes alle Titel als einen Track.

    War das die Funktion die Du suchst?

    Gruß Andi
     
  7. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Re: leider nein

     

    äh... und was ist mit der rubrik 'Album' ?

    verstehe ich irgendwie nicht. macht auch nix - ist eh freitag! ;-)

    :cool:
     
  8. mondbeere

    mondbeere Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    @andi: das ist es, danke! kann man das nachträglich auch irgendwie machen??
    @martyx: ich will einfach nicht 1000e interpreten in der liste haben. das is es. naja, vielleicht ist es wirklich der freitag!?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen