Import funktioniert bei imovie nicht mehr

Wolfgang07

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.01.2005
Beiträge
8
Hallo,

das Importieren von Filmen von meiner Sony Kamera funktioniert nicht mehr. Ich kann die Kamera zwar steuern, aber beim Drücken der Importieren Taste passiert gar nichts.
Es hat aber schon einwandfrei funktioniert. Irgendein Update verursacht das problem, da ich immer fleißig aktualisiere. leider weiß ich nicht welches.

Ich benutze einen G5 10.4.2, imovie 5.02

kann mir bitte jemand einen Tip geben.
 

Multrus

Mitglied
Registriert
07.04.2005
Beiträge
158
Fast dasselbe passiert bei mir: Wenn ich in iMovie vom DV-Konverter importieren will, bricht iMovie nach wenigen Minuten immer ab! Vorher hat das problemlos funktioniert.
 

Alexpowers

Mitglied
Registriert
22.06.2005
Beiträge
597
Habe ein ähnliches Problem.
OS X und iMovie sind beide aktuell und meine Kamera ist eine Sony DSC P5.
Früher (vor ein paar Monaten oder Wochen) hat alles prima geklappt, war sehr zufrieden.
Jetzt nicht mehr. Weiss auch leider nicht genau, welche Updates ich seit dem installiert habe.

Kann die Kamera auch steuern, Vorlauf, Rücklauf, alles, sehe aber kein Bild. Nur blau: Kamera verbunden.
Ergo funkioniert auch das Importieren nicht mehr.

Weiss leider auch keinen Rat.
 

csb

Aktives Mitglied
Registriert
06.04.2004
Beiträge
3.045
Habe eine SONY DCR-TRV245E, der Import ist seit Tiger in iTunes nicht mehr möglich, es wird zwar eine fürchterlich dicke Datei erstellt, aber darin sind keine Clips.

Weiß denn niemand Rat?
 

csb

Aktives Mitglied
Registriert
06.04.2004
Beiträge
3.045
So, ich habs: Es geht mit "Magic Movie erstellen", dann alle Häkchen abklicken, importieren, fertig.
 

csb

Aktives Mitglied
Registriert
06.04.2004
Beiträge
3.045
Das lief auch nicht richtig...habe iMovie.app und .plist-Datei gelöscht, dann neu installiert, jetzt funst es wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

keffli

Mitglied
Registriert
04.06.2003
Beiträge
781
Habe das gleiche Problem, der Import per "Magic Movie" funktioniert auch.
Habe die iMovie plist gelöscht, was aber keine Veränderung brachte.

Ist mit iMovie.app löschen, dass löschen von iMovie gemeint und wie kann man es anschließend neu installieren?

oder hat inzwischen jemand eine weitere Lösung
 

csb

Aktives Mitglied
Registriert
06.04.2004
Beiträge
3.045
iMovie löschen und neu installieren
 

keffli

Mitglied
Registriert
04.06.2003
Beiträge
781
kann ich die Neu-Installation so machen, dass ich iMovie einfach von der Backup-Platte oder einem anderen Mac auf meine Platte kopiere oder muss ich es von CD installieren ?
 

sibru3

Registriert
Registriert
12.09.2005
Beiträge
2
hallo allerseits,
habe das gleiche problem, imovie zeigt kamera verbunden, play stop tasten funktionieren, aber imovie zeigt nur blauen bildschirm, habe schon x-mal neu installiert (mehrere versionen von imovie), die plist datei gelöscht, - ohne erfolg; die selbe situation ergibt sich auch mit einem miglia directors scart; es gibt auch auf der apple support page viele postings die sich auf dieses problem beziehen, aber ich habe noch keine lösung gefunden!
sowohl die kamera als auch der miglia directors scart funktionieren an einem ibm notebook fehlerfrei!!!!!!!!
 

keffli

Mitglied
Registriert
04.06.2003
Beiträge
781
Hallo zusammen,
ich hab mit einem Freund gesprochen, der bei Apple arbeitet. Er sagt, dass das Problem bekannt sei und daran gearbeitet wird.
Als Alternative hat er mir empfohlen die Filme mit "Vidi" von der Camera zu importieren und anschießend in iMovie einzufügen und damit weiter zu bearbeiten.
 

Multrus

Mitglied
Registriert
07.04.2005
Beiträge
158
eckart schrieb:
Hallo zusammen,
ich hab mit einem Freund gesprochen, der bei Apple arbeitet. Er sagt, dass das Problem bekannt sei und daran gearbeitet wird.
Als Alternative hat er mir empfohlen die Filme mit "Vidi" von der Camera zu importieren und anschießend in iMovie einzufügen und damit weiter zu bearbeiten.
Verdammt noch mal - das stimmt wirklich!!! Warum schafft es eine Weltfirma wie Apple nicht, das in der Version 4.x hinzukriegen???
 

kosmoface

Aktives Mitglied
Registriert
08.04.2005
Beiträge
1.388
oh mann was für eine Problemlösung, aber es geht

iMovie HD Import Problem - FIXED!!
[ Views: 177 ]


Feedback Type: Troubleshooting Report
Contributed by: bryce1 08-21-05 09:11AM

Product Platform: MacOSX
Used Product For: 1-6 months

Many people have had problems importing video from their DV camera to iMovie HD. When trying to import DV footage, their camera shows it's connected and can be controlled within iMove, but no video actually displays or imports - just a Blue Screen... Sometimes the play/stop/rewind screen buttons disappear too...

Zapping the PRAM, deleting plist preferences and re-installing iMovie HD does not seem to fix the problem!

HOWEVER, opening GARAGEBAND, playing a few notes on the "screen keyboard" and then quitting appears to fix a CORE AUDIO problem and then iMovie HD imports and works properly!! Hope this helps!

-----------
20" iMac G5, 250GB HDD, 2GB RAM. Tiger 10.4.2. Panasonic NV-GS400 3CCD DV Camcorder [alert admin]
System Info:20" iMac G5, 250GB HDD, 2GB RAM. Tiger 10.4.2. Panasonic NV-GS400 3CCD DV Camcorder

versiontracker.com/php/feedback/article.php?story=20050821091129219
 

Wolfgang07

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.01.2005
Beiträge
8
Hallo,

einfach super. Der Import geht wieder. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. Habe schon alles möglich versucht, inklusive Neuinstallation.

Perfekt. Vielen Dank noch einmal

Wolfgang
 

kosmoface

Aktives Mitglied
Registriert
08.04.2005
Beiträge
1.388
Nix zu danken, bin beim googlen erst auf diesen thread gekommen und dann ganz zufällig auf die Lösung. Gott sei's gedankt, sonst wäre ich kürzlich ganz schön doof dagestanden.
 

mac128kb

Mitglied
Registriert
22.06.2004
Beiträge
61
Also ich möchte ja nicht meckern, aber bei mir ist gestern um 19Uhr oder so - das ganze so abgeschmiert - das auch vidi nicht geht. Einzig und allein geht noch iChat. Alles andere boykottiert das System. Auch ein anderer User Account hilft nicht weiter. Nur ein anderes System von ner anderen Platte.

Mal sehen ob noch ne Lösung kommt.
 

SODL

Mitglied
Registriert
22.01.2004
Beiträge
197
@kosmoface: Danke für den Hinweis. Ist zwar sehr ungewöhnlich, aber meine Panasonic NV-GS120 läuft jetzt auch wieder perfekt. :)
Hoffentlich schiebt Apple da mal ein Update nach... fühl mich schon wie ein Windows-User... ;-)
 
Oben