iMovie völlig fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von rafi, 13.06.2003.

  1. rafi

    rafi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.04.2002
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Plötzlich von einer zur anderen Sekunde stürzte mir iMovie 3.0.3 schon zum 2. mal ab. Und schon wieder mit verheerenden Folgen! Szenen sind plötzlich ineinader, trennt man sie wird der 2. Teil einfach schwarz, oder noch schlimmer Szenen verschwinden einfach - unwiderruflich. Bei 30GB macht man verständlicherweise nicht jeden Tag ein Backup - Am Montag muss der Film vorgeführt werden, jetzt ist Freitag Abend, schöne Aussichten auf das Wochenende!

    Hat mir jeman vielleicht einen klitzekleinen Tipp, wie ich das schnellstmöglich wieder hinbekomme? Das macht mich schier wahnsinnig!
    _
    Freundliche Grüsse
    rafi
     
  2. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    also warscheinlich nerfe ich dich jetzt mit meiner antwort, aber ich habe 120 gb video und mache täglich ein backup auf ein DAT. Naja, nützen wird dir das nicht viel, aber kann man in imovie nicht einfach das Projekt file kopieren (dürfte höchstens ein paar mb's gross sein) ich weiss nicht ob es sowas gibt, denn ich hatte nur einmal mit iMovie geschnitten, dann habe ich mir Final Cut Pro zugelegt. Und zurzeit Schneide ich unter W2K, mit Sonic Foundry Vegas 4 (an dieses Programm kommt wirklich nichts auch nur so annähernd heran. Das ist auch der Hinderungsgrund für einen endgültigen switch) aber zurück zu deinem Problem, ich glaube nicht, dass du dein Projekt noch retten kannst, und wenn ja, dann würde es wahrscheinlich genau so viel Zeit kosten, wie wenn du es noch einmal von vorne machen würdest.
     
  3. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe aber keine ahnung, wieviel minuten, dass 30 gb video in iMovie sind, da ich es mit win für 10 min so 2 gb's benötige. ich weiss aber, dass es mit imovie in ein quicktime format exportiert wird, welches komprimiert ist. also, hören sich die 30 gb recht lange an. was ist das für einen film (urlaubsvideo, ....) hat es viele schnitte, oder gibt es vieleicht szenen, die 5 min lang einfach laufen?
     
  4. rafi

    rafi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.04.2002
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Es hat ziemlich viele Schnitte, es sind knapp 60min - noja... muss eben gehen und bis montag morgen fertig sein...
     
  5. dermike

    dermike MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    na dann viel glück
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen