iMovie - Veränderung der Dauer von Bildclips

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von efbert, 24.08.2006.

  1. efbert

    efbert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2006
    :confused: Hallo!
    bin seit einigen Wochen stolzer und auch sehr zufriedener Besitzer und Anwender eines MB und beschäftige mich nun mit iMovie um aus den Urlaubsbildern eine Diashow zu machen. Jetzt tritt ein Problem auf, das ich nicht auf anderen MBs - z.B. heute bei meinem Händler - reproduzieren kann. Ich konnte es ihm aber auf meinem Gerät vorführen:
    Ich kann die Bildclips in der Zeitleiste nicht mit Hilfe des Cursors einfach durch Ziehen nach rechts verlängern. Beim Zeigen auf das jeweilige Bildclipende verändert der Cursor auch nicht sein Aussehen in einen nach links oder rechts zeigenden Pfeil und generell werden die Bildclips in der Zeitleiste auch sehr eingegraut dargestellt - in dem bei mir nur graublauen Symbolblock für ein Bildclip ist das Bild selber eigentlich garnicht mehr zu erkennen und kaum noch als farbig zu bezeichnen.
    Ich fürchte, dass irgendwo eine hier notwendige Grundeinstellung verändert ist, ich hab aber bislang auch assestiert durch meinen Fachhändler die Ursache nicht gefunden.
    Ist jemand von Euch damit schon konfrontiert worden?
     
  2. Limpi

    Limpi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2006
    grundsätlich kann man glaub ich bildclips in imovie nicht durch ziehen verlängern, sondern durch doppelklick auf den gewünschten bildclip und die dauer eingeben. und wenn das nicht klappt probier mal, wenn du das nicht schon gemacht hast die diashow in iphoto zu erstellen ist wesentlich einfacher und effektiver wie in imovie finde ich.
     
  3. efbert

    efbert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2006
    Ja das ist schon richtig, dass man die Dauer im jeweiligen Informationsfenster der einzelnen Clips verändern kann, aber erstmal habe ich auch bei meinem Händler an einem der dortigen Demogeräte gesehen, dass das mit dem Cursor so geht, zweitens will ich die Diashow ja gerade deshalb mit iMovie erstellen, weil ich hier die Möglichkeit habe, die Länge einer Bildanzeige z.B. an einen Soundtrack anzupassen oder umgekehrt, oder auch mit verschiedenen Soundtracks zu arbeiten. Das ginge mit dieser Eingabe über das Clip-Infofenster nur sehr unbequem.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen