iMovie und Tiger

  1. frankerainer

    frankerainer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Gemeinde,
    habe auf meinem G5 noch unter Panter in iMovie (bereits die iLife-Version) zwei oder drei Filme nicht ganz fertig bearbeitet. Habe jetzt Tiger hier. Frage: Pack ich den Tiger drauf, bevor die Filme fertig sind und gehen die dann auch unter Tiger bzw. können dort einfach so weiterbearbeitet werden? Ich schaffe zur Zeit nicht die Fertigstellung, will den Tiger aber auch nicht veralten lassen, nachdem es jetzt ja bereits ein Update gab.
    Gruß
    Rainer
     
    frankerainer, 18.05.2005
  2. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Theoretisch geht alles wie bisher auch unter Tiger. Neütlich ist bei einem System-Update (gerade bei einem so großen) immer ein Risiko. Ich würde also warten (wenn die Filme wichtig sind) odeer aber vielleicht Tiger auf einer anderen Partition als Neuinstallation anlegen. Wenn du eine externe Festplatte hast, könntest du dein aktuelles System auch erst bootfähig Klonen (z.B. mit CarbonCopyCloner), dann hast du eine Sicherheit.

    Ausserdem solltest du auf jeden Fall ein Backup machen (nicht nur jetzt und von den Filmen sondern regelmäßig von allem).

    Aber trotzdem: In Normalfall kann man das Tiger-Update einfach drüberspielen und deine Apple-Programme finktionieren auch weiterhin.
     
    quack, 18.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie Tiger
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    321
    neuedvd
    12.07.2017
  2. Knibbels
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    147
    neuedvd
    02.07.2017
  3. Coati
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    189
  4. zueri
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    162
  5. martinibook
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    824
    martinibook
    13.10.2010