IMovie -Tonrauschen nach Texthinzufügen

  1. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    ich sitze hier gerade und möchte wegen meinem Referat über die Simpson in Imovie in eine Simpsonsfolge einen Text einfügen, so dass man ihn sieht währen die folge läuft. Faktscih wie ein Untertitel. So in der Art.
    Das habe ich auch geschafft. Aber nun ist an der Stelle/Abschnitt an dem der Text eingebildet wird der Ton kaputt. Also sobald die Schrift erscheint geht der Ton in ein Rauschen über und das geht erst wieder weg wenn die Schrift nicht mehr eingeblendet wird.
    Kann mir da jemand helfen und sage was ich falsch mache?
    Ich wäre euch sehr verbunden!
    MfG
    Vincend
     
    Vinc3nd, 06.03.2007
  2. Konrad Zuse

    Konrad ZuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    Passiert das nur in der "Vorschau" oder auch nachdem Du den Film auf DVD gebracht hast (also quasi beim Abspielen im DVD-Player)?
     
    Konrad Zuse, 06.03.2007
  3. stadtkind

    stadtkindMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    11
    Probiere mal, vor dem Einfügen der Untertitel die Audiospur zu separieren. Dann sollte das Rauschen entfallen.

    :augen:
     
    stadtkind, 06.03.2007
  4. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    mkay dann werde ich jetzt erstmal gucken wie das geht und schauen ob das was bringt gebrannt habe ich den film noch gar nicht habe ich auch nicht vor...
    Will ihn in eine Powerpointpräsentation einbinden
    danke schon mal für die schnellen antworten !
    Für weitere Tipps bin ich immer offen :)
     
    Vinc3nd, 06.03.2007
  5. Konrad Zuse

    Konrad ZuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    Kann schon mal vorkommen, daß während einer Titeleinblendung irgendwelche akustischen oder optischen Macken auftreten, aber die sind eigentlich nach dem Brennen nicht mehr zu bemerken.
     
    Konrad Zuse, 06.03.2007
  6. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    das ist aber ein durchgehendes rauschen während der text da ist und das so stark das da sonst nichts zu hören ist außer rauschen...
    Und wie gesagt ich will es ja garnicht brennen ;)
     
    Vinc3nd, 06.03.2007
  7. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    so dala ich muss sagen ihr siet echt spitze!
    Das mit dem trennen von Ton und Film hat geklappt!
    Ich danke euch!
     
    Vinc3nd, 06.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IMovie Tonrauschen nach
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    319
    neuedvd
    12.07.2017
  2. Knibbels
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    146
    neuedvd
    02.07.2017
  3. Coati
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    189
  4. zueri
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    160
  5. Olli1977
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    366
    Olli1977
    28.04.2017