iPhone iMovie: Schnitt ohne iCloud gar nicht mehr möglich?

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
413
Punkte Reaktionen
22
Hallo,

ich habe diverse iPhones und ein iPad mit iOS 14 und 15. Bisher konnte ich iMovie immer wieder verwenden, um Videos zusammen zu schneiden, wenn ich gerade unterwegs war und keinen Rechner dabei hatte.

Seit einem der letzten Updates kann ich meine Videos nicht mehr in iMovie importieren, weil sofort die Fehlermeldung kommt, dass die Videos aus iCloud nicht geladen werden können. Ich habe aber keine Videos auf iCloud, genauer gesagt habe ich dort gar nichts, auch keine Backups oder so. Auf einigen Mobilgeräten ist iCloud aber aktiv, um Wo ist nutzen zu können.

Ich habe bei den iCloud-Einstellungen alle Regler bis auf Wo ist auf aus, also auch bei iMovie. Wozu sollte also iMovie Videos aus der Cloud laden, in der sie gar nicht sind - sie sind ja nur lokal gespeichert.
Aktuell kann ich damit iMovie gar nicht mehr verwenden, weil der Import der Videos nicht mehr möglich zu sein scheint, wenn sie lokal gespeichert sind und iCloud inaktiv ist.

Gibts da eine Alternative, oder ist damit iMovie ohne iCloud nicht mehr zu verwenden (was mich jetzt nicht sehr wundern würde)?

LG Rocco
 
Oben Unten