iMovie Projekt auf iMac und MacbookPro sichern und bearbeiten

Galinka

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
753
Punkte Reaktionen
5
iMac: 10.11.6 - iMovie 10.1.6.
Macbook Pro: 10.13.5 - iMovie 10.1.6.
Update auf aktuelles iMovie: Lt. Appstore-Meldung nicht möglich, ich müsste meine Mac-Software updaten. Dies mache ich schon länger nicht mehr, weil ich mein PS6 nicht verlieren möchte.

Hallo und guten Tag! Ich habe auf meinem MacbookPro einen kleinen Werbefim mit iMovie gemacht. Die paar Minuten kosteten gefühlte Hundert Stunden, die ganzen Feinheiten, Bild-In-Bild etc. etc. War in der Freizeit 6 Wochen drüber. Dieser Film ist daher für mich extrem kostbar. Bzw. auch die Rohdaten, denn diese werden je nach Anlass noch minimal flexibel angepasst.
Ich habe schon ewig gegoogelt und gesucht, wie man a) die Rohdaten sichern kann, am besten auf meinem iMac und alternativ, mein Projekt auf beiden Geräten auch bearbeitet werden kann. Wobei das zweite nicht soo wichtig ist.
Das Projekt hat ca. 600 MB.
Ich suchte u.a. nach iMovie Library (Gehe zu-Library-iMovie). Dort sind nur 10 KB und nur Plugins und Soundeffekts.
Die ganzen Anleitungen im Internet und Foren, die ich bisher entdeckt habe, über Projekt exportieren, wo u.a. Airdrop oder ein Gerät angezeigt werden soll, nützen nichts.
Beim Teilen kann ein Projekt nur als Datei=Film erstellt werden, bzw. gezielt (Vimeo....etc.), und auch die Mail ist dort angezeigt. Bringt alles nichts.
Ich habe echt Angst um meine Daten. Ja, ich mache Backups. Trotzdem wäre mir ein Projekt in Kopie auf meinem iMac am liebsten.
Ich habe auf beiden Geräten Airdrop aktiviert. Aber ich bekomme das Roh-Projekt nicht hin.
Kann mir bitte jemand bei diesem sicher schon leidlichen Thema helfen?
Passen evlt. meine Software-Versionen nicht zusammen?
 

neuedvd

Mitglied
Dabei seit
29.05.2006
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
52
Hallo, öffne im Nutzer den Ordner Filme. Da findest Du die "iMovie-Mediathek".
Diese kopierst Du zum iMac, und gut ist es. Kannst ja das Paket, rechte Maustaste "Paketinhalt zeigen" öffnen und nachschauen, ob im Ordner "Original Media" alles vorhanden ist.
Nimmst Du Änderungen auf einem Gerät vor, sind diese Änderungen natürlich nicht auf dem anderen Gerät vorhanden.

Viel Erfolg wünscht
neueDVD
 

Galinka

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
753
Punkte Reaktionen
5
Vielen Dank an beide.
Ich bin seit gestern beschäftigt mit der recht unübersichtichen Apple-Anleitung s.o. (denn es geht mir nicht um den Export eines fertigen Films): iMovie für Mac: Arbeiten mit mehreren Mediatheken
Für mich habe ich Dummie-mässig eine Übersicht geschaffen, die mir ermöglichte, die Dateien auf einen Stick zu bringen, siehe weiter unten.
Ich schaffte es auch, auf iMac auf diese Dateien zuzugreifen. Nun wollte ich sie auf dem iMac haben, also importierte ich sie in die "Filme".
Dann Medien-Ablage-Medien importieren - andere - und die Medien sind da.
Mit den Projekten klappt es aber nicht. Ja, die sehe ich auch, aber sie sind nicht verknüpft mit den Medien, lauter schwarze Vierecke.
(Übrigens, lieber neueDVD, das hätte ich auch gerne gemacht, nur hatte ich auf dem MacbookPro keine iMovie-Mediathek sichtbar.
Also bleibt noch die Verknüpfung der Projekte mit den Medien auf iMac - was mache ich wohl falsch?
Auf dem Stick und nun in den "Filmen" sind folgende Dateien - siehe Bild.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2019-09-03 um 14.14.01.png
    Bildschirmfoto 2019-09-03 um 14.14.01.png
    5,2 KB · Aufrufe: 113

Galinka

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
753
Punkte Reaktionen
5
So habe ich die Projekte auf den Stick übertragen:

SPEICHERMEDIUM ANSCHIESSEN (am besten leer)


IMOVIE ÖFFEN

Ablage - Mediathek öffnen - Neu.
Namen eingeben XYZ und Speicherort wählen (Stick)

Ablage - Mediathek öffnen - XYZ

Liste der Mediatheken in der Spalte links -
dort das zu kopierende Ereignis z.B. „Film Original kurz“ -

per Drug und Drop in die neue Mediathek XYZ ziehen (grünes Pluszeichen am Ziel).

Ablage - Mediathek öffnen - XYZ
Oben in der Mitte auf „Projekte“ klicken.
Wähle das Projekt aus, das du kopieren willst.
Klicke in der re. Ecke unten, dort „Projekt kopieren in - XYZ“



Auf iMac importieren - ?????


iMovie - Medien - Ablage - Medien importieren - andere - Alle importieren


iMovie - Projekte - Ablage - hier scheitert es.
 

neuedvd

Mitglied
Dabei seit
29.05.2006
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
52
Zitat
dem MacbookPro keine iMovie-Mediathek sichtbar
Zitat Ende
Wenn am Rechner nichts verstellt ist, legt iMovie seine "iMovie Mediathek und iMovie Theater" im Ordner Filme ab.
Lasse Dich nicht durch den Ordner "Filme" irritieren die Mediathek ist kein fertiger Film, sondern eine Ansammlung aller nötigen Dateien.
Du darfst iMovie nicht öffnen um alles auf den iMac zu übertragen! Das funktioniert nicht!
Nimm von Apple die Suche und suche den Ordner "Filme".
Der befindet sich in Deinem angelegten "Nutzerordner" meist unter Downloads.
 

Galinka

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
753
Punkte Reaktionen
5
Ich hatte ja die 2 Dateien (siehe Bild oben) vom Stick in die "Filme" kopiert gehabt. Also werkelte ich noch im geöffnetem iMovie Programm selbst. Try & Error...
Zum Schluss hatte ich in der linken Medienleiste zwei iMovie-Mediatheken mit Unterordnern. In der "normalen" Mediathek waren die erf. Dateien drin, in der "Mediathek-Stick" war der Ordner leer. Ich kopierte per Drug&Drop den einen Unterordner in die neue "iMovie-Mediathek-Stick".
Jetzt funktioniert es. Die Verknüpfungen sind da. Offensichtlich habe ich die Medien in die falsche Mediathek geladen.
Herzlichen Dank an alle, vlt. wird mein nun gelöstes Problem jemanden künftig nützlich sein.
 
Oben Unten