iMovie HD: kein Deinterlacing-Filter vorhanden, oder?

  1. mtemp

    mtemp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    iMovie HD bietet mir keinen Deinterlacing-Filter, damit der Kammeffekt bei der DVD-Erstellung mit iDVD nicht zum Tragen kommt, oder?

    Oder welche Möglichkeiten gibt es noch, eine VHS-Überspielung ohne den Kammeffekt als Video-DVD zu erhalten?
    Ich überspiele das VHS-Band mittels eines per Firewire angeschlossenen Players in iMovie HD. Um das Flimmern am unteren Bildschirmrand zu entfernen wende ich den Kinoeffekt an (-> die DVD soll auf Monitor + TV "anschaubar" sein -> auf Monitor würde diese Flimmern stören). Danach direkter Import nach iDVD und brennen...

    Grüße, Carlos
     
    mtemp, 12.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie kein Deinterlacing
  1. iMantel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    708
    iMantel
    07.03.2013
  2. andy a
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    479
    k_munic
    21.12.2012
  3. dakeone
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    800
    dakeone
    24.04.2012
  4. Louisoder
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.811
    blue apple
    17.09.2013
  5. Lupvorex
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    273
    Lupvorex
    01.05.2011