iMovie Film zu eigenständigem MOV Film umwandeln

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Gray, 15.12.2005.

  1. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Wie kann man sowas machen; wenn man normalerweise den MOV-Film aus dem iMovie Projekt rauskopiert, auf CD brennt und auf einem anderen Computer wiedergeben will, geht es nicht, weil das ganze Projekt (wegen Übergängen, Effekten usw) benötigt wird.
     
  2. se.pape

    se.pape MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Ich versteh die frage nicht ganz!
    Aber normalerweise kannst du mit der senden-funktion den film
    -auf cd brennen
    -komprimieren
    -in ein anderes format bringen
    oder willst du nur einen ausschnitt daraus brennen?
     
  3. jocha

    jocha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Meinst Du, die MOV-Datei, die in deinem Movie-Projektordner liegt?
    Das ist eine abhängige MOV-Datei, d.h. sie braucht die Originalclips.
    Was Du machen kannst, ist diese MOV mit Quicktime öffnen und wieder speichern, dabei aber "als eigenständigen Film sichern" (Checkbox unten links). Geht aber wahrscheinlich nur mit Quicktime Pro.
    Und bei vielen Übergängen, hinterlegter Musik etc. kommt das ganze auch schonmal durcheinander.

    Gruß,
    Jochen
     
  4. nodojo

    nodojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Geht ohne Quicktime Pro.
    Einfach iMovie - Datei Senden - als Qucktime Movie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen