1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie Fehler?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von FloHausBY, 15.01.2004.

  1. FloHausBY

    FloHausBY Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab folg. Prob.:
    Beim Import eines DV- Filmes (*.avi von einer DOSe) meldet iMovie immer nach ca. 2/3 des Importes (dauert ewig....20min) den Fehler (-40). Nach dem Rat eines Freundes hab ich den Film mit QT in das .dv Format gewandelt und den Import nochmals versucht. Jedoch mit dem gleichen Ergebniss. Vielleicht weiss ja jemand Hilfe, ich bin in Sachen Mac usw. (noch) nicht so fit.
    Merci im voraus. ;-)

    Floh

    ------------
    Powerbook 1,25GHz, 1 GB RAM, Superdrive
     
  2. FloHausBY

    FloHausBY Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    iMovie Beschränkung!

    Ok, hat sich erledigt. Ich hab das Prob. inzwischen selbst gelöst.
    iMovie kann keine Dateien die größer als 2 GB sind importieren.
    Bei DV Videos sind dies also ca. 9 min!
    Abhilfe schaft hier ein Skript für Quicktime, dass das Video in 2GB Häppchen teilt, die man dann in iMovie importieren kann.
    Dieses Skript gibts unter:

    http://www.oakstreetsoftware.com/qtscript.html#dvsplit

    (Nur fall es jemanden interressiert.)