iMovie-Export von PAL zu NTSC für iDVD 16:9

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Aprosdoketon, 22.01.2007.

  1. Aprosdoketon

    Aprosdoketon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2007
    Hi, ich hoffe, jemand kann ein kleines Problem für mich lösen:

    Ich habe eine 16:9-DVD aus vier iMovie-Filmen erstellt, im Format PAL. Nun muss ich noch ein paar Kopien in NTSC machen.

    Dazu habe ich wie beschrieben die Filme über "Bereitstellen" als Quicktime-Filme mit den Parametern für NTSC exportiert. Im Quicktime-Player werden die Filme korrekt 16:9 dargestellt.

    Sobald ich die Filme in iDVD stelle, werden sie rechts und links gestaucht. Ich bekomme innerhalb eines 16:9-Themas die Menüs korrekt in 16:9 dargestellt, aber die Filme werden zu einem verzerrten 4:3.

    Ich hatte das Problem schon beim Bereitstellen in PAL, aber das konnte ich problemlos umgehen, indem ich die Filme nicht exportiert habe, sondern die iMovie-Projekte in iDVD eingestellt habe. Das geht jetzt nicht, da die iMovies ja in PAL erstellt sind.

    Ich würde gerne vermeiden, die originalen DV-Filme erneut, diesmal als NTSC, in iMovie einzulesen, da es eine Menge an Schnitt und Ton zu erledigen hieße.

    Wer kann mir sagen, wie ich die PAL-Filme so als NTSC in iDVD kriege, dass ich ein korrektes 16:9 erhalte?

    Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!
    Aprosdoketon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen