iMovie Effekte

Diskutiere das Thema iMovie Effekte im Forum Mac OS Apps.

  1. snake001

    snake001 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    14.04.2006
    hi leute!
    ich arbeite heute zum ersten mal mit iMovie ´08.
    möchte gerade nen effekt zum video hinzufügen (wie z.b. rain oder alterung), wie es in der vorherigen version von iMovie möglich war.
    leider find ich diese möglichkeit nicht in iMovie ´08.
    gibt es diese funktion nicht mehr??
     
  2. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    iMovie 8 ist ziemlich beschnitten, du kannst dir aber irgentwo auf der Apple Seite iMovie 6 downloaden.
    Da ich mir Vers.08 nicht angeschaut habe, kann ich dir aber nicht sagen inwieweit die ''Effekte'' eingeschränkt sind.
     
  3. RDausO

    RDausO Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    IMovie 8 bietet auch nicht mehr die Möglichkeit zum Kapitelmarken setzen. Ich bin zurück auf das alte IMovie. Im neuen ist die Schneidemöglichkeit zwar besser, die Effekte finde ich schlechter.
    Nach dem Aneinanderreihen in 08 habe ich alles nach dem alten exportiert.

    RD
     
  4. snake001

    snake001 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    14.04.2006
    wo bekomm ich denn die vorgängerversion her?
    ist das iMovie6??
     
  5. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Ja, hier ist der der Download.
     
  6. snake001

    snake001 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    14.04.2006
    super!
    DANKE!!
     
  7. CBrueggenolte

    CBrueggenolte Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    18.10.2007
    Abspiel Geschwindigkeit ändern

    Ich weiß, das hier ist ein alter Thread aber, ich habe noch nichts gefunden, und ich suche einen Effekt oder eine Einstellung mit der ich den Film oder den Ausschnitt in iMovie schneller ablaufen lassen kann. Zum Beispiel in doppelter oder 4-facher Geschwindigkeit.

    Kennt jemand soetwas?

    Vielen Dank
    cb
     
  8. hack_meck

    hack_meck Mitglied

    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    iMovie 08 kann es wohl nicht, FCE und iMovie 6HD haben die gewünschte Funktion - iMovie 6 HD ist für iMovie 08 Kunden kostenlos. Link siehe oben....

    Du kannst nur aus iMovie 08 ausbrechen, dafür habe ich den folgenden Link für Dich, vielleicht bist Du ja auch schon drüber gestolpert...

    http://karsten.schluter.googlepages.com/slowmowithim08


    Gruß
    Martin
     
  9. sandtdman

    sandtdman Mitglied

    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    10.12.2007
    Wie genau kann man das machen? Exportierst Du das Projekt? Aber wie für iMovie´06?
     
  10. hack_meck

    hack_meck Mitglied

    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Export Quicktime DV Codec - also am Stück und ohne die Projektdaten.... mehr geht nicht....

    Martin
     
  11. CBrueggenolte

    CBrueggenolte Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    18.10.2007
    Das habe ich schon gefunden. Aber jedesmal wenn ich das Video im selben Format erzeuge, habe ich Streifen. Irgendwas mache ich da noch falsch.
    Ich habe mir das von die empfohlene iMove6HD runtergeladen und das funktioniert sehr gut. Texte einfügen, Video Effekte, Sound Effekte, nice nice.

    Auch der Export funktioniert gut.

    Muss mir nochmal iMovie 8 angucken. Die Übergänge und so sind da besser. Am besten mit beiden Tools arbeiten. Danke nochmal für den Hinweis.


    cb
     
  12. fwindow

    fwindow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2009
    windwos?

    wenn ich imovie und windowsmoviemaker vergleiche ist windows da besser mit dn gratis versionen
     
  13. Kümmelkorn

    Kümmelkorn Mitglied

    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    127
    Mitglied seit:
    06.10.2008
    dann nutze Windows - keine zwingt dich, einen Mac zu kaufen oder OS X zu nutzen ;)
     
  14. fwindow

    fwindow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2009
    das ist nur das einzige Ding was an Windows gut ist aber das auch nur mangelhaft weil das exportieren dauert schon 5 Stunden für 1 Stunde Flm:o

    ICH BLEIBE BEI MAC WEIL ER NICHT SO FEHLERHAFT IST WIE WINDOWS!
     
  15. fwindow

    fwindow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2009
    Kann man schon Ilife 09 (bzw.: Imovie 09)) downloaden:confused:
     
  16. Kümmelkorn

    Kümmelkorn Mitglied

    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    127
    Mitglied seit:
    06.10.2008
    Nein, wird man auch nie können, es sei denn du sprichst von illegalen Downloads :eek:

    Es gibt keine Demoversion von iLife und schon gar keine kostenlose Vollversion! Spar ein bisschen und kauf es dir, wenn du meinst, dass es sich lohnt :)
     
  17. xkurox

    xkurox Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.05.2009
    kann jemand nochmal einen direkteren download link reinstellen?
    also zu imovie HD 06 (ich finde das nicht..:confused:)
     
  18. xkurox

    xkurox Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.05.2009
    ich weiß jetzt waruM:

    "Als Apple im August 2007 die Software-Sammlung iLife 08 vorstellte, zeigten sich nicht alle begeistert von den neuen Programmen. Gerade iMovie fiel einigen Film-Enthusiasten negativ auf, da es diverse Merkmale seines Vorgängers vermissen ließ. Aufgrund vieler Proteste erklärte Apple sich damals bereit, iMovie HD 6 als kostenlosen Download für alle registrierten Nutzer von iLife 08 weiter zur Verfügung zu stellen. Dieses Angebot hat das Unternehmen jetzt aber eingestellt, wie die Kollegen bei Macworld berichten.

    Die neuen Funktionen von iMovie 09 sind offenbar so umfangreich, dass es keinen Bedarf mehr an dem veralteten Programm gibt. Kein Grund also, an ollen Kamellen festzuhalten, wenn die neuen so viel besser schmecken. Sollten auch Sie zu den verlorenen Seelen gehören, die ganz und gar nicht ohne iMovie 6 auskommen, haben Sie aktuell noch die Möglichkeit, das Programm direkt und kostenlos herunterzuladen, auch wenn das Angebot von den Apple-Webseiten bereits verschwunden ist. Wer weiß, wie lange es dauert, bis irgendjemand in Cupertino die goldene Vergangenheit einfach gnadenlos auslöscht. "
     
  19. enning@mac.com

    enning@mac.com Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2006
    ich habe eine frage zu imovie:

    ich will ein paar kurzfilme die ich auf dvd im VOB format habe
    mi imovie neu vertonen, bzw soundcollagen unterlegen.

    ist das mit imovie möglich? welche version brauch man?
    gibt es alternative software?

    wie bekomme ich die VOB dateien zu imovie importiert?

    danke für die hilfe!!
     
  20. Giga-Mario

    Giga-Mario Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    25.10.2007
    Dazu brauchst du erstmal *hust* das Programm, das nicht genannt werden darf *hust*
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...