iMovie Daten kopieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von sirion, 28.11.2005.

  1. sirion

    sirion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe versucht eine iMovie Datei ca. 3,3 GB von meinem Volumen auf einen Fileserver zu verschieben (kopieren).
    Nach ca. 2 GB bekomme ich eine Fehlermeldung das das Speichermedium (ca 200GB frei) voll ist!
    Probiert habe ich das mit zwei unterschiedlichen Files. Jedes mal die gleiche Meldung.
    Kann es sein das iMovie das kopieren unterbindet? kopfkratz

    Kennt jemand das Problem oder weiß einen rat?

    Gruß Sven
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2005
  2. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    123
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Welches Filesystem hat der Server denn?

    Es ist so, dass nicht alle Filesysteme Dateien mit mehr als 2 GB "vertragen"... und seit iMovie HD (iLife 5) werden die Clips nicht mehr in 2GB-Bröckchen gesplittet.
     
  3. sirion

    sirion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    @PC bastler

    der Fileserver ist eine LinkStation von Buffalo.
    OS wird Linux sein, welches Dateisystem die Kiste benutzt ist leider nicht ersichtlich.
    Ich habe mir schon so etwas gedacht :o

    Na da bleibt wohl nur auf ein Firmware Update zu hoffen :(

    Danke für die Hilfe
     
  4. sirion

    sirion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Hallo zusammen,

    Hotline sag ich nur :D
    Das Problem läßt sich beheben wenn man die Ordner mit einer Windows Maschine anlegt.
    Der Fileserver hat dann keine beschränkungen.

    War kurz davor die LinkStation zu verkaufen :rolleyes:

    Gruß Sven
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen