iMovie 4.0.1 & Quicktime 6.5.1 und Export auf DV-Tape

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Apfeldompteur, 27.05.2004.

  1. Apfeldompteur

    Apfeldompteur Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Mal was von allgmeinem Interesse....

    Wenn man das QT 6.5.1-Update installiert, werden scheinbar einige Systemfiles ausgetauscht, die die Kommunikation zwischen iMovie 4 und einem per FW angeklemmten DV-Tape (Recorder, Camera, etc.) stören.

    Der Fehler äußert sich so, das die Verbindung zum Aufnahmegerät getrennt wird, sobald man versucht etwas an dieses zu senden.

    Eine wirkliche Lösung ist noch nicht in Sicht, aber ein Workaround, mit dem man das zumindest erst mal umgehen kann:

    Folgende Files irgendwohin verschieben

    /Library/QuickTime/DesktopVideoOut.component
    /Library/QuickTime/DVCPROHDVideoOutput.component

    Hat bisher bei mir bisher alle Rechner geheilt, die dieses Prob hatten.

    Gruß vom

    Apfeldompteur
     
  2. dirtyhenri

    dirtyhenri MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank Apfeldompteur,
    nach diesen tollen Tipp !
    Konnte endlich IMovie mit meiner Canon MV 5 I verbinden und den Film auf den camcorder zurückspielen.
    Super,hat mir sehr weitergeholfen .
    caio dirtyhenri :D :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen