Imovie 10.1.6 export

zueri

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.07.2013
Beiträge
11
Hallo zusammen.
Bei Imovie in den älteren Versionen konnte man den Export eines Projekts über Export mit Quicktime machen. Da konnte man auch diverse Parameter ändern. Diesen Punkt finde ich in Imovie 10.1.6 aber nicht mehr. Beim Export kann man eigentlich gar nix mehr selber bestimmen.
Stimmt das so oder gibt es doch noch eine andere Möglichkeit?
Merci
Gruss
Marco
 

neuedvd

Mitglied
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
286
Hallo, wenn Du es als Datei exportierst, kannst Du einige Einstellungen vornehmen. Das war schon in 10.1.5 genauso. Was meinst Du denn mit "ältere Versionen"?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: zueri

zueri

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.07.2013
Beiträge
11
Salut. in Imovie 10.1.6 kann man lediglich einstellen in Welcher Qualität und MBit/S das Video exportiert wird.
In früheren Versionen aber konnte man viel mehr einstellen wie fps, Auflösung, NTSC oder PAL, QVGA etc.
Ab welcher Version das geändert hat kann ich nicht sagen.
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.074
PAL? Ist heute wohl nicht mehr sehr gebräuchlich. ;)

Das ist bestimmt schon seit 4 oder 5 Updates so... oder sogar länger her.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: zueri

zueri

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.07.2013
Beiträge
11
ich würde vorallem gerne die Framerate anderst einstellen....indemfall gibt es in der neuesten Version definitiv keine andere Einstellungsmöglichkeiten mehr?
 
Oben