Immer nur ein Finder Fenster geöffnet haben, wie?

Diskutiere das Thema Immer nur ein Finder Fenster geöffnet haben, wie? im Forum Mac OS Apps.

  1. macmanmuc

    macmanmuc Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    29.07.2007
    Hallo :)
    Bei mir sammeln sich auf dem Desktop zehn und mehr geöffnete Finder Fenster, kann man es irgendwie einstellen
    dass immer nur eins geöffnet ist?
     
  2. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.976
    Zustimmungen:
    2.440
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Man kann Fenster minimieren und Programme ausblenden. Oder verschiedene Schreibtische anlegen.
     
  3. macmanmuc

    macmanmuc Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    29.07.2007
    als 20 Jahre OS X User weiß ich das :)
     
  4. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.736
    Zustimmungen:
    2.543
    Mitglied seit:
    16.08.2008
  5. macmanmuc

    macmanmuc Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    29.07.2007
    eben weil es mich nervt immer wieder all die Fenster überall auf dem Schreibtisch zu schließen, ich möchte nur eins geöffnet haben ohne Tabs. Das ist mein Wunsch.
     
  6. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.976
    Zustimmungen:
    2.440
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Du willst also, daß, wenn du ein Fenster öffnest, das System alle anderen schließt oder versteckt?


    Edit: Klappt sowas nicht mit mehreren Schreibtischen? Oder Fenster im Vollbildmodus oder einfach ganz groß ziehen? Dann sieht man auch nur ein einziges Fesnter.
     
  7. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.394
    Zustimmungen:
    1.392
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Mit alt öffnen schließt das vorherige Fenster nicht mehr? alt-cmd-w nach 20 Jahren Jahren unbekannt?
     
  8. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.902
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.660
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    oder alt - shift - w für alle Fenster schließen
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.650
    Zustimmungen:
    2.586
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Öffne kein zweites Fenster. Dann ist immer nur 1 offen.
     
  10. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.394
    Zustimmungen:
    1.392
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Du meinst shift-alt-apfel-m das wäre bei aktiviertem slow motion Effekt im Dock der Horror für den TE. :D
     
  11. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.032
    Zustimmungen:
    4.456
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Steig auf ein iPad um. Bei iOS hast du ja maximal zwei "Fenster" nebeneinander. ;)
     
  12. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.801
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    901
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Funktionieren übrigens alle nicht automatisch unter 10.14.3 oder ich mache was falsch.
     
  13. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.573
    Zustimmungen:
    2.188
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Wenn mehrere Fenster geöffnet sind:

    Eines der Fenster aktiv machen, dann alt-cmd-w drücken.
     
  14. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.801
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    901
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Danke für die Aufklärung. Funktioniert auch ohne aktives Fenster. Sapralot.
     
  15. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.573
    Zustimmungen:
    2.188
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Ja klar, wenn man eh im Finder-Menu (für Anfänger die hier mitlesen: der Finder Menuleiste) ist. ;)
     
  16. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.976
    Zustimmungen:
    2.440
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Ich sehe jetzt erst, daß es dem TE ja NUR um Finderfenster geht. Wozu braucht man davon zehn und mehr? Außer vielleicht mal in seltenen Ausnahmefällen habe ich maximal drei offen - und das ist schon selten.
    Ordner kann man beim Verschieben aufspringen lassen, außerdem gibt es die Seitenleiste, wo mn auch wechseln kann.
    Meine erste Idee wäre bei so einer FF-Menge, mal mein Ablagesystem zu überdenken. Downloads oder andere Erwerbungen gleich einsortieren an den richtigen Ort.
    Aber sicher hat der TE seine Gründe für seinen Workflow. Wüsste man die, gäbe es vielleicht noch weitere Vorschläge hier im Forum.
     
  17. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.650
    Zustimmungen:
    2.586
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Er braucht ja nicht 10 und mehr, sondern nur eines.

    Warum er dann überhaupt ein zweites öffnet, wissen wir noch nicht. Womöglich passiert das irgendwie
    automatisch, beim Mounten von Laufwerken oder Programmen oder so...?
     
  18. klausmajor

    klausmajor Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    17.12.2010
    Soweit ich weiß, gibt es dafür keine Einstellmöglichkeit.

    Also sich entweder selber beschränken (schwierig) oder vielleicht mal nur ein Fenster in Spaltenansicht geöffnet haben?!
    Habe ich immer im Hintergrund und benötige selten ein weiteres Fenster.
     
  19. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.322
    Zustimmungen:
    4.515
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ich finde ja die Tabs ganz nützlich....
     
  20. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    5.916
    Zustimmungen:
    1.344
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    der te aber nicht!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...