Benutzerdefinierte Suche

Immer noch Probleme mit Motorola V3

  1. Zares

    Zares Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    dass die mitgelieferte Software für das V3 nur win Betriebssysteme unterstützt ist ja nun bekannt. Ich habe mich aber nun mit einer Beschwerde an Motorola gewendet und die meinten, es würde eine eine Software von Apple direkt geben, die das Problem behandelt und nicht iSync ist.
    So erstes Problem: Sie konnten mir nicht sagen, wie sie Software heißt. Weiß da von euch vielleicht jemand bescheid?
    Mein zweites Problem: Ich habe nur die OS 10.2 Version auf meinem altem PowerBook und habe auch kein Bluetoothlink auf dem PowerBook. Heißt das jetzt, dass ich das V3 überhaupt nicht mit meinem Mac benutzen kann? Weil das USB-Kabel geht auch nicht… Also das Handy wird geladen, doch der Finder findet gar nichts, was an der USB-Schnitstelle sein kann...

    Kann mir da vielleicht einer von euch weiterhelfen oder muss ich mir jetzt OS X Tiger besorgen?


    Recht herzlichen Dank jetzt schon mal!
     
    Zares, 18.06.2005
  2. mackay

    mackayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    7
    Moin moin Zares,

    herzlich Willkommen bei MacUser :)

    Du solltest mal hier:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=301039

    bei Apple nachlesen!

    Vor allem die Punkte 4 und 5 der Tipps und Tricks :cool:
    Kay ;)
     
    mackay, 18.06.2005
  3. lun_IX

    lun_IXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    8
    Der finder sieht von dem Handy auch unter 10.4 nix, Daten auf das Telefon bekommst du imho nur über BT und den Sync kannst du nur mit iSync durchführen.

    Hast du mal auf der Apple Seite das neuste iSync geladen und installiert? iSync sollte dein Fon eigentlich finden!
     
    lun_IX, 18.06.2005
  4. ModelNick

    ModelNickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Unter 10.4 und 10.3.9 ging die Synchronisation mit iSync nur über das USB Kabel. Jedoch ist das V3 wirklich nur Schrott. Exklusiv ist es auch nicht mehr, da man es überall nachgeworfen bekommt. Mein Nokia 8800 ist zwar nur wieder ein Serie 40 Gerät, welches man auch nicht mit iSync verwenden kann. Hat man jedoch auch noch zusätzlich ein Serie 60 Gerät von Nokia, kann man dies mit iSync verwenden und danach vom Series 60 das Series 40 Gerät syncen. Aber das 8800 ist wirklich der Hammer :D
     
    ModelNick, 18.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Immer noch Probleme
  1. sapnho
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.400
  2. Valleyiah
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.815
    Saloice
    06.04.2015
  3. slash
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    940
  4. martinibianco00
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    6.360
  5. rebou
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    364
    TBLINE67
    24.04.2007