iMessage Nachrichten lesen sich "von alleine"

InsaneEhli

Registriert
Thread Starter
Registriert
05.10.2019
Beiträge
3
Hi Zusammen,

ich habe jeden erdenklichen Lösungsversuch gestartet und bekomme das Problem einfach nicht behoben.
Es passiert total oft (mehrmals am Tag), dass Nachrichten welche ich auf iMessage empfange, dem Empfänger als gelesen angezeigt werden.
Und das obwohl ich die Nachricht noch nicht einmal gesehen habe. Allerdings habe ich keine Benachrichtigung in meinem Sperrbildschirm. Weder am iPhone noch an der Watch.
Die Nachricht ließt sich quasi selbst und sendet mir keine Push-Notification.

Ich habe schon überprüft, auf welchen Geräten meine Apple-ID aktiv ist. Diese sind alle von mir. Außerdem hab ich schon die iMessage Einstellungen am iPhone durchgeschaut.
iMessage deaktiviert und wieder aktiviert habe ich ebenfalls. Aber das Problem löst sich leider nicht nicht.
Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit diesem äußerst nervigen Fehler.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
Liebe Grüße,
EmTeEe
 

InsaneEhli

Registriert
Thread Starter
Registriert
05.10.2019
Beiträge
3
Versender - sorry!
Und ja ganz sicher. Die Geräte befinden sich alle bei mir im Haus!
 

bimbam

Aktives Mitglied
Registriert
06.07.2007
Beiträge
1.408
Deaktiviere am iPhone mal die "Lesebestätigungen" (Einstellungen -> Nachrichten -> Lesebestätigungen) und beobachte ob das Problem immer noch Auftritt.
 
Oben