iMessage Anmelde-Aufforderung bei jedem Login - obwohl bisher kein Account erstellt wurde - Mojave :-)

macgaudi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2010
Beiträge
134
Hallo,

ich habe bei jedem Login eine iMessage Anmelde - Aufforderung - obwohl bisher kein Account erstellt wurde .

Als OS X benutze ich Mojave .

Weiss jemand, wie ich dieses unterbinden kann, dass keine Aufforderung mehr kommt ?!


Vorab vielen Dank

macgaudi
 

Anhänge

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.073
Für iMessage benötigst du (d)eine Apple ID.

Mach auf dem Bild mal deine Mailadresse unkenntlich oder stehst du auf Spamalarm?
 

macgaudi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2010
Beiträge
134
. . . eine eigene Apple ID habe ich.

Nur wollte ich mich, weil ich es NICHT benötige, gar nicht erst bei iMessage anmelden !

Wie kann ich die Aufforderung vermeiden, ohne mich angemeldet zu habe ?


Viele Grüsse

macgaudi
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.637
Anmelden.
Auf dem iPhone bekommt man die auch mehrmals am Tag wenn man seine SIM nicht für iMessage registrieren will und
ca. 5 mal nach Systemneustart...
 

macgaudi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2010
Beiträge
134
... ich nutze iMessage nicht !

Kann ich mich dann wieder KOMPLETT ABMELDEN , wenn ich mich nun anmelde.


Viele Grüsse

macgaudi
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.073
Meld dich doch einfach EINMAL an und gut ist. Was hast du für ein Problem mit iMessage?
 
Oben