IMAP und mail.app - Ordner nicht abonnimieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Mauki, 12.03.2005.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Ich habe gerade festgestellt das mir mail.app einige IMAP Ordner anzeigt die auf dem Server vorhanden sind, allerdings möchte ich die in mail.app nicht angezeigt bekommen. Ich habe schon alles durchsucht, aber nirgends gibt es ne Möglichkeit anzugeben, welche Ordner man abonnemieren will.

    So wie es scheint syncronisiert mail.app einfach alles was auf dem Server liegt. Gibt es vielleicht ne Möglichkeit das zu unterbinden. Ich kann nicht glauben, das dies nicht geht. Jeder Mailclient kann so was ?
     
  2. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Bei IMAP4 gibt es zwei verschiedene Methoden, die Liste der Ordner im Benutzerverzeichnis auf dem (Mail-)Server anzuzeigen: LIST und LSUB. Der Befehl LSUB wird dazu verwendet, auch rekursiv Ordner zu durchforsten und zu synchronisieren, wobei nur die Ordner Verwendung finden, die auch mit Hilfe der Datei ".mailboxlist" abonniert (a. k. a. «abonnimiert») wurden. Dies ist das Verhalten, welches unter Mac OS 9 zum Beispiel Outlook Express an den Tag legte.

    Andere Mail-Clients wiederum verwenden LIST und zeigen stur alles an, was sie im Benutzerverzeichnis vorfinden. Dies ist nicht unbedingt besonders elegant, ist aber dadurch auch fehlertoleranter im Umgang mit unterschiedlichen IMAP4-Servern (es gibt Unterschiede).
     
  3. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    aha und was heist das jetzt für mich. Ich muß mit den ganzen Ordner leben ?
     
  4. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    25.11.2004
    ----------
    Ja.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen