Imap Server

  1. Tobster

    Tobster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich würde interresieren ob es möglich ist einen Imap-Server auf einem Standard Mac OS X aufzusetzen?
    Hat das schon jemand gemacht????

    Unter Linux habe ich das ganze schon mit Cyrus, Fetchmail, Exim und Procmail realisiert. Bekomme ich diese Pakete unter Mac OS X zum laufen wenn ich sie selbst kompiliere. Eine anleitung für das kompilieren fände ich sehr hilfreich. Ich würde mir nämlich gerne noch einige andere Programme selbst kompilieren.

    Und gegen Fink spricht bei mir das nach ein zwei Programme der Ordner /sw/ 500 MB gro wird. Außerdem ist es mir zu einfach der macht ja alles alleine!
     
    Tobster, 17.02.2005
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.175
    Zustimmungen:
    3.890
    was für eine anleitung brauchst du denn?
    ./configure && make install
    sollte reichen...

    procmail und fetchmail sind aber schon installiert...
    aber warum willst du exim haben, wenn postfix auch schon installiert ist?
     
    oneOeight, 17.02.2005
  3. hannizkaos

    hannizkaosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Postfix und Cyrus sind standardmässig dabei.

    locate cyrus && locate postfix
     
    hannizkaos, 17.02.2005
  4. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.175
    Zustimmungen:
    3.890
    ich glaub cyrus ist nur bei mac os x server dabei...
     
    oneOeight, 17.02.2005
  5. Tobster

    Tobster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ihr mir da was ratet beachtet bitte das ich Mac OS X benutze und kein Mac OS X Server.
    Das mit dem locate ist eine gute idee auf die ich selber kommen könnte. Werde ich sofort machen wenn ich von der Arbeit daheim bin.

    In Punkte welche Software ich benutze bin ich recht offen. Vorallem wenn schon was installiert ist.
     
    Tobster, 17.02.2005
  6. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    das ist dir wahrscheinlich zu einfach, aber es gibt ne nette kleine gui namens postfix enabler, die richtet dir mit ein paar klicks den imapserver ein ;)

    http://www.roadstead.com/weblog/Tutorials/PostfixEnabler.html
     
    xlqr, 17.02.2005
  7. hannizkaos

    hannizkaosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Soweit ich das verstehe greift der aber auf UW-Imap zurück, oder?
     
    hannizkaos, 17.02.2005
  8. Tobster

    Tobster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Also Cyrus sollte es schon sein und ein bisschen kompileren und conf Dateien schreiben und deamons einrichten will ich schon.
    Ich will halt was lernen.... Lebens notwendig ist es nicht. Ich nutze so was ganz gerne um meinen Horizont zu erweitern.
     
    Tobster, 17.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imap Server
  1. oldhell
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.308
  2. mahed
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    638
  3. bolshi
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.358
  4. durianizer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.460
    durianizer
    25.05.2011
  5. ignatz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    679
    jlepthien
    28.09.2005