Image vom Startvolume

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von martinwissing, 24.06.2005.

  1. martinwissing

    martinwissing Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Hallo zusammen!
    Ich möchte gerne von meinem Startvolume ein Image erstellen. Hierzu hatte ich an das Festplattendienstprogramm gedacht. Allerdings kann man hiermit nicht vom laufenden Startvolume ein Image erstellen. Nun gut, habe ich gedacht und wollte von der Boot-CD das Festplattendienstprogramm starten (hier wird aber wiederum keine Imageerstellung angeboten). Klappte also auch nich.
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    07.03.2003
    schon mal carbon copy cloner ausprobiert?
     
  3. tzippy

    tzippy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    andere frage: wenn ich das image von dem startvolumen auf ner externen platte liegen habe, kann ich dann mit meinem neuen powerbook dessen migrationsassistenten benutzen, der dann von der externen das eben erstellte image auf die interne powerbook platte schreibt?
     
  4. fearomoon

    fearomoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2005
    ccc geht wohl nicht mit tiger....gibts noch andere tools?
     
  5. Das interne Festplatten-Dienstprogramm/Wiederherstellen
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Enweder mit dem Workaround: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20050601063209418&query=ccc

    Oder halt per Hand:
    Code:
    /usr/bin/rsync -aE --delete / /Volumes/Backup
    (wobei ich nicht direkt geprüft habe, ob das auch funktioniert - "/Volumes/Backup" entprechend anpassen)
     
  7. Doch, da wird eine Imageherstellung angeboten.
     
  8. comcore

    comcore MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Einfach von der Install-CD booten und unter Dienstprogramme den Festplattendienst aufrufen, dann funzt es schon ;)

    Edit: War ich wieder zu langsam :(
     
  9. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Ne, das kann ich leider nicht bestätigen. Ich habe das gerade mal gemacht, weil mich das auch interessiert. Im Festplatten-Dienstprogramm kann ich zwar links das Volume auswählen und dann oben auf "Neues Image" klicken, es öffnet sich dann aber komischerweise ein Fenster, das mich bittet ein "zu konvertierendes Image" auszuwählen. Auch über die Menüs bekomme ich keinerlei Möglichkeit ein neues Image von einem bestehenden Volume zu erstellen. Oder ich bin zu blind, dann wäre es schön, wenn jemand eine Step-by-Step-Anleitung geben könnte.

    Danke
     
  10. comcore

    comcore MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Du musst schon oben auf "Wiederherstellen" und dann das Quell- und Ziel-Vollume per Drag and Drop nach rechts rein ziehen. Bei mir hat´s ja auch funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen